1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Claudia B am 02.02.2003, 21:14 Uhr

WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Hallo,
unsere Tochter ist 5,5 Jahre und war noch nie allein in der Wohnung (wir wohnen alleine in einer DHH). Das höchste der Gefühle ist, wenn Sonntags der Papa Brötchen holen geht und die Mami noch im Bett liegt, dann fühlt sie sich wie eine "richtige Große".

Ich würde nun gern mal wissen, ab wann man damit anfangen kann/soll/muss, ein Kind für eine bestimmte Zeit allein zu Hause zu lassen.

Wie lang sollte das max. sein? Schließt man dann die Haustüre ab? Können/Konnten Eure Kinder zu diesem Zeitpunkt schon selber telefonieren?

Ihr seht, Fragen über Fragen. Ich bin drauf gekommen, als eine Bekannte meinte, wenn Kinder in die Schule gehen, dann sollte man auch langsam mal ein bisschen mehr loslassen, sprich auch ruhig mal einkaufen gehen (das würde ich aber z. B. in einer halben Stunde nicht ganz schaffen, 45 min wären Minimum; und ich finde das schon eine ziemlich lange Zeit).

Wie habt Ihr das gemacht?

Danke, bin sehr gespannt auf Eure Antworten.

Claudia

 
9 Antworten:

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von nogalj am 02.02.2003, 22:26 Uhr

hallo !

Das kommt aufs kind an .
Haustür nicht abschließen , kind muß raus kommen wenn im Haus was passiert .
Hast du ein Handy ? Nr. Im Telefon einspeichern damit sie dich anrufen kann . Hat eine Nachberin Zeit um am anfang , erreichbar fürs kind zu sein ?
Fange langsam an , gehe erst mal Maximal 1/2 Std. raus .
Sage Dein Kind das es nicht am Telefon gehen soll . Hat bei meinen nicht geklapt ist trotzdem rangegangen . Ich habe Ihn dann gesagt er soll nicht sagen das er alleine ist . Mama ist gerade im Bad z.B ruft zurück. Hat geklapt ! Die Haustür nicht öfnen , das hat er dann auch nicht gemacht .

Gruß Gabi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von Mony am 03.02.2003, 8:23 Uhr

Hallo!
Lucas wird im Mai 8 und jetzt lasse ich ihn auch schon mal allein. Aber ich muß dazu sagen, wir wohnen mit meinen Eltern zusammen und ich mache das nur, wenn ich weiß, die Oma ist da. Das wäre dann in etwa so, wie wenn man ein eigenes Haus auf zwei Ebenen hat und das Kind wäre allein in einem Stockwerk.
Was ich schon mal mache ist, wenn er tagsüber draußen mit seinen Freunden spielt mal schnell zum Bäcker zu fahren. Dann müssen sie wenn was ist bei seinen Freunden rein. Aber auch dann ist meine Mama erreichbar.
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von RenateK am 03.02.2003, 8:49 Uhr

Unser Sohn ist 4 und seit einiger Zeit lasse ich ihn schon mal 10 Minuten allein, wenn ich kurz mal Gemüse holen gehe und er nicht mit will. Allerdings kann er immer zu Nachbarn gehen (ist hier eine sehr enge Nachbarschaft, die Kinder spielen ständig zusammen). Länger als 10 Minuten mache ich das allerdings noch nicht.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von schnecke71 am 03.02.2003, 13:14 Uhr

Unsere sind 6 und 4 Jahre alt - aber ich trage höchstens den Müll alleine raus - wir wohnen in einer Reihenhaussiedlung und meine Mutter wohnt zwei Häuser daneben. Ich bin da halt vorsichtig - man weiß ja nie, was ihnen einfällt....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von Antje A. am 03.02.2003, 14:29 Uhr

Hallo,

meine Zwillinge (jetzt 6,5 Jahre)bleiben seit ca. einem halben Jahr mal allein und zwar, wenn ich den Papa mal von der Arbeit hole oder zur Post gehe.
Vor Weihnachten sind wir auch mal abends weg gewesen, 2 Minuten Weg und haben die Kids intensiv darauf vorbereitet (also Telefon).
Unser Töchterchen wollte auch mal nicht mit einkaufen und blieb dann allein zu Hause, durfte aber ans Telefon gehen, weil was wäre, wenn wir einen Unfall hätten. Außerdem kann sie uns selbst nicht erreichen,weil wir noch immer kein Handy haben - das gibt's auch noch ;-).
WIr können uns aber darauf verlassen, dass unsere Kids die Türe nicht öffnen und auch sonst nichts am Telefon sagen.

Und, es kommt immer aufs Kind und die Nachbarschaft an.

LG Antje.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von Schneeflocke am 03.02.2003, 15:18 Uhr

Also Monqique ist für ein paar Minuten alleine geblieben seit dem sie etwas über 5 war. War mehr eine Sanktion weil ich zur SchwieMu wollte und sie nicht aufräumte. Sie konnte da schon die Telefonnummer und hat angerufen wenn was war. Klappte super auch für mal einkaufen gehn wenn ich etwas vergessen hatte blieb sie mal alleine. Heute ist sie 8 und ihre jüngere Schwester fast 6 und die 2 bleiben öfter mal alleine. Wohlgemerkt nur wenn ich im Ort bin und ich habe immer das Handy dabei. habe im telefon eine Sperre das sie dann nur eine von mir ausgewählte Nummer anrufen können. Ich denke ab Schulalter können sie mal alleine bleiben. Liegt aber auch an dem Kind. Wenn es ein ängstliches Kind ist dauert es bestimmt länger als wenn es ein Kind ist das vor nichts bange hat. Probier es doch einfach mal für ein paar Minuten aus und wenn Du in der Zeit nur für ein paar Minuten um den Häuserblock gehst.

Liebe Grüße Natalie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von Beatrix in Canada am 03.02.2003, 19:10 Uhr

In gewisser Weise find ich Nordamerika schon etwas uebertrieben aengstlich. Hier koennen Eltern naemlich eine Anzeige wegen Vernachlaessigung der Kinder erhalten, wenn sie Kinder unter 12J allein in der Wohnung lassen.

Da find ich es schon besser wirklich sich das Kind anzuschauen und die spezifische Situation.

Allerdings bin ich doch ueber die Antworten hier z.T. ueberrascht. Meine Kinder sind jetzt 7J und fast 5J alt. Aber die einzige Gelegenheit, dass sie mal allein im Haus sind, ist wenn ich zum Nachbarn gehe und dort kurz was abgebe bzw. abhole. Also max. 2-3 Minuten weg und DIREKT nebenan.

Ich hab natuerlich auch ein wenig Glueck, dass mein Mann oft von zu Haus aus arbeitet. Dann kann ich z.B. Zoe fuer 10 Minuten vorm TV parken und eben Annika zur Schule bringen. Zoe ist dabei im Erdgeschoss, mein Mann oben ohne sich aber ueberhaupt mit ihr beschaeftigen zu koennen. Passiert aber eher selten. Meist muss ich die Kinder eben all die Wege mitschleppen ...

Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WANN und WIE habt Ihr angefangen, Eure Kinder mal tagsüber alleine in der Wohnung zu lassen?

Antwort von Simonemama am 04.02.2003, 19:10 Uhr

Also ich habe 3 Kinder. Meinen Großen (7 J./1. Klasse) laß ich jetzt schon
mal für ´ne 1/2 Stunde allein. Die kleinere 4 1/2 habe ich höchstens mal
für 10 Minuten allein zu Hause gelassen, als ich den Großen zum Sport oder
zu einem Freund gefahren habe (und das auch nur, weil sie es ausdrück-
lich wollte). Aber ich muß dazu sagen, daß sie für ihr Alter auch schon
sehr vernünftig ist. Außerdem sperre ich dann die Haustür ab, damit sie auch keinen reinlässt. Das Telefon beherrschen beide schon sehr gut (rangehen, Namen sagen, usw.). Bei meinem kleinen stellt sich die Frage
noch nicht (ist erst 1 1/2).
Ich finde, das muß man selbst entscheiden. Selbst kennt man seine Kinder
ja am besten und weiß was man ihnen zutrauen kann und was nicht.
Ausgedehnte Einkäufe würde ich aber trotzdem noch bei keinem unternehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielen Dank für die vielen Antworten

Antwort von Claudia B am 04.02.2003, 20:04 Uhr

Das ist echt toll, dass so viele geantwortet haben.

Ich glaube, dass ich hier einen guten Mittelweg finden werde und es wirklich ganz langsam angehen lassen kann.

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.