1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Chicky am 07.04.2004, 22:31 Uhr

Vorschule

Hallo!

Meine Tochter (01/98) sollte eigentlich dieses Jahr in die Schule kommen. Bei der heutigen Untersuchung, stellte sich aber heraus das sie nicht genug Geduld hat und auch in der Aufmerksamkeit schwächelt.
Was meint ihr? Ist das bindend? Und kann ich mit ihr noch dran arbeiten?
Oder einfach Vorschule und dann erste Klasse. Sie ist halt sehr traurig, weil sie dann nicht mit ihren beiden Freundinnen eingeschult wird. Und vielleicht sogar mit ihrem Bruder dann nächstes Jahr in eine Klasse kommt.

LG Anita

 
3 Antworten:

Re: Vorschule

Antwort von 4Ms am 07.04.2004, 23:23 Uhr

Hallo,also wir waren noch nicht zu dieser Untersuchung , aber sie steht uns noch bevor.Ich habe aber schon viel darüber gehört und nach diesen Angaben,
hatten fast alle Kinder irgend etwas
was die untersuchende Ärztin störte.
Ich werde es so halten wie ich es denke.Ich weiß was mein Kind kann,was Ihn interessiert,wo seine Schwächen liegen usw.Was will mir denn diese Frau nach 15 min.über mein Kind sagen?
Dir gebe ich den gleichen Rat,Du weißt
was Deine Tochter kann und was in Ihr steckt.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorschule

Antwort von Sophie-Charlott am 08.04.2004, 10:27 Uhr

Hallo,

wir waren auch schon bei der Untersuchung und auch mein Kind soll sehr unkonzentriert sein.
Weißt Du Sie sind halt erst 5-6 Jahre, wie sollten die Würmer denn jetzt schon ruhig und besonnen sein. Du mußt wissen und sachlich realistisch abschätzen, ob du denkst, sie wäre geistig zu weit und würde sich in gewissen Situationen bemühen können,dann ist das doch ok.

Sie lernen es doch noch, sie werden schon mitbekommen, dass sie nicht mehr in der Kita sind.

Ich denke, dass deine Tochter das schafft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorschule

Antwort von monika 77 am 12.04.2004, 10:50 Uhr

Hallo,
wie schätzt du denn deine Tochter ein? Kann sie sich konzentrieren, still sitzen,...?
Bei uns haben die Untersuchungsergebnisse übrigens gestimmt. Meine Tochter sollte eigentlich in eine Eingangstufe, da sie erst 5 1/2 war. Die Ärztin war aber für eine normale Einschulung. Jetzt ist sie in der 2. Klasse und schreibt nur 1er und 2er.
Ein anderes Mädchen wurde mit 6 1/2 für nicht schulreif eingeschuft. Sie wurde trotzdem eingeschult (auf Wunsch des Vaters). Nach den Weihnachtsferien und allerhand Förderprogramme, kam sie doch in die Vorklasse.

Wenn du dir sicher bist würde ich sie einschulen. Was sagt denn euer KiA, der kennt sie doch auch gut.


lg monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.