*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Biene am 21.12.2004, 19:00 Uhr

Verabredungen mit anderen Kindern

Ich will auch davon wissen! Immerhin ist es heutzutage nicht mehr so einfach, ein Kind auf Gut Glück einfach durch Dorf latschen zu lassen. Man denkt, das Kind ist bei der Freundin spielen, aber stattdessen ist es "gekidnappt". Sorry, aber heutzutage ist man da einfach sensibler, finde ich. Auch wenn es sehr schade ist.

Wenn man wenigstens noch vor dem Loslaufen bei der Freundin anruft, ob sie auch wirklich da ist und Zeit hat, gehts ja noch.
Wie gesagt, man muss heut schon wissen, wo das Kind ist.

Abgesehen davon wohnen die Schul-Freunde unserer Kinder eh im Umkreis von bis zu 50 lm. Da gehts nicht ohne vorige Absprache der Eltern, da die Hin- und Rückfahrt ja organisiert werden muss. Autositze, Bahnkarte etc.

Für eigene Verabredungen ist noch Zeit genug.

Selbstverständlich ist es was anderes bei Kindern, die in unmittelbarer Nähe wohnen. Aber selbst da haben wir Eltern es uns angewöhnt, wenigstens mal schnell anzurufen um bescheid zu geben, dass das Kind jetzt bei xy im Haus ist und um xy Uhr wieder rausgeschmissen wird.
Es ist schon nervenaufreibend, wenn das Kind 'rausgeht' zum Spielen und auf einmal weg ist. Und man das Kind dann eeeeewig später erst bei irgendwelchen Nachbarn findet.

Meine Termine haben die Kinder ja nicht im Kopf bzw, kommt ja auch spontan was in die Quere, wie schnell was einkaufen oder so.

Also mir ist es schon lieber, wenn ich bescheid weiss.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.