kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 21.04.2004, 9:52 Uhr zurück

Re: und wir?????

Hallo,

Ich würde bei KEINEM Kind - weder Deinem noch birdys - auf die Ferne die Diagnose Hochbegabung stellen. Außerdem gibt es 1000 andere Gründe, die bei den Hausaufgaben zu einem ähnlichen Ergebnis führen können. HB ist eine von vielen möglichen Diagnosen, genauso wie ADS, ADHS, Dsykalkulie, Schreibschwäche, Leseschwäche, aber auch häusliche Probleme (Scheidung, neues Geschwister) oder soziale Probleme (Kontaktschwierigkeiten, Streit mit der besten Freundin, Mobbing auf dem Schulhof) - um nur einige zu nennen.

Ich bin lediglich der Ansicht, daß man sich bei massiven Schulproblemen Hilfe holen sollte, von wo auch immer. Natürlich ist es eine Gratwanderung. Wer gleich zum Psychologen rennt, nur weil das Kind einmal leichten Unmut mit den Methoden der Lehrerin geäußert hat, reagiert über. Aber wenn man sich selber dermaßen hilflos fühlt, dann ist fremde Hilfe nie verkehrt - und selbst wenn man nur versichert bekommt, daß alles völlig normal ist, hat man doch etwas gewonnen, nämlich Sicherheit im Umgang mit solchen Problemen.

Mein Tipp ist also im Zweifel: Hilfe holen! Nicht umsonst gibt es Menschen, die das jahrelang studieren. Wenn mein Auto klappert fahre ich ja auch zum Kundendienst, und mein Kind ist mir mehr wert als mein Auto.

Schönen Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht