*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Martina4 am 09.11.2003, 21:08 Uhr

Umfrage wegen Vorschularbeit (an Schelswig-Holsteiner, aber nicht ausschließlich).

Wir wohnen in München, also Bayern, und das Vorschulprogramm ist der Witz. Passiert fast nichts, was für mich kein Grund zur Traurigkeit ist, nachdem mein Sohn, den ich kommendes Schuljahr einschulen möchte, vom KiGa nicht als "Vorschulkind" anerkannt wird.

Es gibt 20 tatsächliche
"Vorschulkinder" und 3 "Kann-Kinder", die aber in der Vorschulkindergruppe keinen Platz mehr haben.
Ich kriege so die Krise, mich nervt das Thema dermassen, wenn mein Sohn nicht unbedingt in die Schule wollte (ich war auch ein "Früheinsteiger" - bin erst im Dezember 6 geworden, mein Sohn wird dann nach Schulbeginn im Oktober 6 Jahre) würde ich das alles aus lauter Frust lassen. Aber das kann ich dem Kind echt nicht antun...

Ich bin echt froh, so traurig das Thema ist, wenn ich höre, daß die meisten Vorschulen nur dem Namen nach existieren, für die tatsächliche Arbeit haben die meisten Kindergärten vermutlich einfach zu wenig Leute. Die sind doch sowieso mit dem normalen Tagesgeschäft in 25-er Gruppen mit zwei Betreuerinnen total überlastet. Oh Mann bin ich genervt, wenn ich Vorschule höre.

Viele Grüße aus dem Notstandsgebiet Bayern
Martina4

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.