kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von berita am 13.08.2010, 13:24 Uhr zurück

Re: Trennungsangst nach Einschulung..... HILFE!!!

Naja, ich denke, die Trennungsangst kann schon mit dem Unwetter zusammenhängen. Wahrscheinlich hat er da nicht nur um sein Leben gefürchtet, sondern auch um deins, und ihm ist bewusst geworden, dass er dich verlieren könnte. Ich würde versuchen, ihn doch noch eine Weile zu begleiten, vielleicht kannst du ein wenig später zur Arbeit kommen oder deine Söhne gehen etwas früher zur Schule und dort dann warten. Oder kann sie sonst jemand bringen, der Vater, die Oma? Wenn es gar nicht besser wird, würde ich auch über den Besuch eines Kinderpsychologen nachdenken. Ich habe ein schüchternes Kind, das sich auch nicht so gut lösen kann, aber ich denke, bei euch ist der Fall etwas anders gelagert, dein Sohn klingt regelrecht panisch, traumatisiert.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Verlustangst / Trennungsangst???

..............., meine Tochter, 6 Jahre, wurde dieses Jahr eingeschult. Bis kurz nach den Herbstferien lief alles problemlos. Bis Sie auf einmal immer morgens vor der Schule über Bauchweh klagte. Die Lehrerin schickte Sie darauf hin auch schon mal von der Schule nach Hause. ...

silke9177   12.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Trennungsangst
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht