kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von gemref76 am 16.05.2012, 11:16 Uhr zurück

susip

Was glaubst du eigentlich, was die Erzieherinnen und Lehrerinnen im Kindergarten und in der Vorschule so machen?
Mit deinen Äußerungen sprichst du ihnen im Grunde jede berufliche Kompetenz ab.
Sie werden schon beurteilen können, was gut für dein Kind ist, damit es NICHT mit lauter frustrierenden Erfahrungen die Schule beginnt. Sie wollen dein Kind nicht abstempeln, sondern ihn fördern, ihm Erfolgserlebnisse gönnen etc.
Aber du bist inzwischen so blind, dass du das alles nicht siehst. Obwohl du selber immer wieder die Defizite deines Sohnes beschreibst, willst du ihn den Druck einer "normalen" Schule aussetzen, obwohl alle dir etwas anderes raten.
Entweder hast du selber extrem schlechte Erfahrungen im Sonderpädagogischen Bereich gemacht oder du bist so egoistisch, dass du ja keinen Makel (den nur du siehst) zulassen kannst.
Dein Sohn braucht Zeit, sagst du. Dann gib ihm doch diese Zeit und gib ihm die Möglichkeit, durch spezielle Förderung aufzuholen. Manches geht nicht immer von ganz allein!

Alexandra
die zwei Kinder mit speziellem Förderbedarf im motorischen und logopädischen Bereich hat

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht