*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von +emfut+ am 30.09.2007, 15:35 Uhr

Störer und Nicht-Störer

Für 3 Deiner 5 Vorschläge ist ein Pädagogik-Seminar nicht ausreichend, weil das Punkte sind, die nicht in der Hand eines einzelnen Lehrers liegen.

Wie soll ein Lehrer (oder auch ein Rektor) Glastüren durchsetzen, wenn nicht mal genug Geld da ist, um die Räume alle paar Jahre zu streichen?
Wie soll ein Lehrer (oder ein Rektor) Extra-Zimmer einrichten, wenn die Zimmer kaum für die vorhandenen Klassen ausreichen?
Wie kann eine Schule zusätzliche pädagogische Hilfskräfte einstellen, wenn das Geld kaum für ausreichend Lehrer reicht?
Wie soll irgendjemand kleinere Klassen durchsetzen, wenn die von Kultusministerium vorgeschriebenen Teilungsgrenzen jenseits der 30 liegen?

Was wird hier also diskutiert? Die Möglichkeiten einer/eines Lehrerin/ Lehrers, seinen/ihren Unterricht aktiv pädagogisch richtig zu gestalten?
Oder die Tatsache, daß in Deutschland genrellt Schule finanziell ganz mies ausgestattet sind.

Es kritisiert sich leicht an den Lehrern ("sollen mal pädagogische Seminare besuchen"). Wer hier geht denn für mehr Bildungsausgaben auf die Straße? Da herrscht immer große Leere, wie z.B. bei den Demos zum Büchergeld in Bayern zu sehen war.

Gruß,
Elisabeth.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.