1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Gerdaa am 14.12.2009, 22:19 Uhr

sollte ich noch ein bisschen warten??

ob es der richtige zeitpunkt ist so langsam wieder schwanger zu werden. irgendwie denke ich in letzter zeit nur noch danach, ob wir mit verhütung aufhören sollen, ich möchte nämlich nochmal mama werden, und mein mann möchte auch noch ein kind. dies wäre dann unser 3., wie haben 2 söhne ( 5,5 und 4 jahre alt) aber wenn es dann gleich klappen würde, dann würde ich mein baby ca. ende sept anfang okt in meine arme nehmen können. was mich bedenklich macht ist, dass mein grosser dann nächstes jahr in die schule kommt, und die einschulung ist ja im sept. es wäre für ihn und für mich dann nicht so toll... na was meint ihr, sollten wir noch ein bisschen warten???
wieviel unterstützung brauchen die anfänger am anfang? danke für eure antworten!

 
3 Antworten:

Re: sollte ich noch ein bisschen warten??

Antwort von heffalump22 am 15.12.2009, 8:51 Uhr

Die Entscheidung ob ihr jetzt noch ein Baby bekommen wollt oder warten tut müsst ihr selbst treffen, etwas zu raten ist da schwer. Man kann immer nur von sich selbst sprechen, aber jeder Mensch ist ja anders.
Ich selbst hätte gerne auch noch eins, mein großer ist seit August in der Schule ist 7 Jahre alt und mein kleiner wird im Februar 5 Jahre alt.
Für mich reichen meine zwei im moment total, weil es doch ganz schön stressig geworden ist seit mein großer in der Schule ist. Also vor 2011 wird bei uns nichts kommen, weil 2011 wird unser kleiner Eingeschult und ich will nochmal eine Schuliche Ausbildung machen, wenn es klappt.
Wieviel dein Kind an Unterstüzung braucht wird sich rausstellen wenn er in der Schule ist, weil jedes Kind von seiner Entwicklung her anders ist. Dem einem Kind fällt es leicht zu lernen dem anderen wiederrum nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sollte ich noch ein bisschen warten??

Antwort von Miffi am 15.12.2009, 9:19 Uhr

Wahrscheinlich gibt es nie den "perfekten" Zeitpunkt, um ein Baby zu bekommen, denn irgendwas kann man immer finden, was dagegen sprechen könnte.
Einen Schulanfänger + ein Baby gleichzeitig zu betreuen, ist gewiss etwas anstrengend, aber es ist machbar und als Eltern wird man sich schnell in die neue Situation hinein finden und ganz eigene Wege finden, den "neuen" Alltag zu bewältigen. Es wäre möglich, dass Dein Sohn am Schulanfang ganz viel Hilfe benötigt. Vielleicht nimmt er es aber auch ganz leicht und er hat gar keine Mühen sich im Schulalltag zurecht zu finden. Genauso kann ein Baby sehr anstrengend oder aber auch sehr "pflegeleicht" sein. Das kann man vorher nie wissen und das läßt sich auch nicht planen oder vorhersagen.
Nur Ihr könnt entscheiden, ob und wann Ihr ein weiteres Kind wollt und ob Ihr den Mut und die Kraft habt, einen Alltag mit einem Säugling zu bewältigen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sollte ich noch ein bisschen warten??

Antwort von JonasMa am 16.12.2009, 21:56 Uhr

Glaubst Du echt, es wird einfacher, wenn er in der zweiten Klasse ist? Warum? Das Tempo wird strammer, mehr Hausaufgaben in der Regel, viel zu lernen, die ersten Noten, Freunde werden immer interessanter, hier ein Hobby, da ein Hobby - also, einen perfekten Zeitpunkt gibt es nicht.
Wenn Dein Herz ja sagt, dann wagt es und harrt der Dinge, die sich da entwickeln und einnisten.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.