*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Simone S. am 20.01.2005, 20:47 Uhr

so ein mist, waren gerade bei der U9 und jetzt bin ich verunsichert

Hallo Vio,

das Thema hatten wir auch letztes Jahr. Als unser Großer knapp 4 Jahre alt war, äußerte die Kindergartenleiterin uns gegenüber den Verdacht auf "hohe Intelligenz", ein Jahr später mit 4 Jahren, 11 Monaten meinte der Ergotherapeut unseres Sohnes, dass dieser Aufgaben für 9 jährige lösen könnte, er müsse im Sommer unbedingt in die Schule (dann wäre er 5 1/2).

In Absprache mit dem Kinderarzt haben wir uns einen Termin bei einem bekannten Kinderpsychologen geben lassen, um ihn u.a. auf Hochbegabung testen zu lassen. Die Test fanden im letzten Jahr kurz vor der Einschulung statt.

Ergebnis: weit überdurchschnittliche Intelligenz, kurz vor der Hochbegabung.

Fazit: wir haben ihn in Absprache mit dem Kinderpsychologen im KIndergarten gelassen und dieses Jahr wird er regulär mit 6 1/2 eingeschult. Das Jahr im KIndergarten hat ihm sehr gut getan. Er ist übrigens vom sozialverhalten her auch noch weit von enem Schulkind entfernt gewesen.

Nun - 1 Jahr später - kann man schon eher von einem Schulkind sprechen,wenn er auch noch 1/2 Jahr hat bis dahin...


Laßt euch nichts einreden, ihr seid die Eltern, nur ihr habt das zu entscheiden. Wenn eure Kleine zwar geistig soweit ist, ihr aber das nötige Selbstbewußtsein noch fehlt, dann gönnt ihr das letzte Kindergartenjahr doch noch.

Unserm hat es -wie gesagt- sehr gut getan und ich bin froh, dass wir ihn nicht eher eingeschult haben.

Liebe Grüße,
Simone

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.