*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von memory am 26.09.2018, 10:29 Uhr

Selbst beigebracht

Ich weiß gar nicht , wie man das erklären soll....oft ist das ja ein aufbauender Prozess. Natürlich ist man da am Anfang als Eltern involviert ABER eben NICHT in dem Sinne " ich zeige es dem Kind , damit es ja besser als alle anderen ist" Ich habe z.b. BEIDEN Kindern jeden Abend Geschichten vorgelesen... während nun das kleine Kind die Augen schließt und sich mit Fragen beschäftigt " ob es wirklich Drachen gab oder er auch ein Ritter sein kann" , man die Geschichten auch abwandeln konnte und ausschmücken , hockte das große Kind mit über dem Buch und meinte nach 2x lesen....Mama da hast Du einen Satz weggelassen und was heißt nochmal das Wort da etc.pp Natürlich klappst du da das Buch nicht zu und sagst " geht dich nix an und jetzt schlaf endlich" ! Genauso das rechnen...das fing mit einem Würfel an und steigerte sich bis zum zusammenrechn en des Einkaufs. Kind klein interessiert beim Einkaufen max. ob er ein Ü- Ei bekommt. Davon habe ich zig Beispiele.....genauso Hausnummer....., Autokennzeichen, selbst die Kacheln im Schwimmbad....all das war für mein Kind hoch interessant .Man kann es halt schlecht erklären aber es ist meiner Erfahrung eben nicht so , dass Eltern sich hin setzten und sagen " so mein Kind ....jetzt lernen wir den Zahlenraum bis 100 und das ABC" .

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.