*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Cherry03 am 07.07.2005, 11:34 Uhr

Schulltüte

Hallo ihr lieben wie Fühlt ihr die Zuckertüten weiß nicht was ich rein machen soll habt ihr eine Idee für mich wie ich sie füllen soll und habt ihr schon den Termien zur einschulung und was man alles brauch warte schon sehr lange darauf.
Lg Cherry03

 
15 Antworten:

Re: Schulltüte

Antwort von Tathogo am 07.07.2005, 12:15 Uhr

Bei uns ist drin:ein neues T-Shirt(haben wir selbst bedrucken lassen),eine Tasse(braucht er weil die Lehrerin den Kids Tee kocht*g*)
Tinti Knetseife,ein Kuscheltier(kleiner Marienkäfer),ein kleines Spiel("Solche Strolche"),ein kleines Conni Heft(dasheisst"zur Einschulung" und es sind Rätsel drin und Sachen zum ausmalen usw)-das wars reicht ja auch;o))
Den Rest füll ich mit paar Süßigkeiten auf.
LG
Tanja

Re: Schulltüte

Antwort von spatzel am 07.07.2005, 13:07 Uhr

Ein paar Socken,ein t-shirt,was von Lego,einige Sachen die Marian für die Schule braucht,eine Maus mit ner Schultüte in der Hand wo Kleine 3 kleine Buntstifte /Kuscheltier/ drinn sind und ein kleines Plastiketui (so eine art Schlamperolle)mit Buntstiften und der Rest wird mit Süssigkeiten aufgefüllt.
Die Einschulung ist bei uns am 23.08. und eine Liste mit den Schulsachen die er braucht haben wir auch schon bekommen.
Aus welechem Bundesland kommst du denn?Ich komme aus NRW und ich hab auch erst vor 3 wochen erfahren wann Marian in die Schule kommt und was er braucht.
LG
Steffi

Re: Schulltüte

Antwort von dhana am 07.07.2005, 13:57 Uhr

Hallo,

unten wird eine Tüte Pombears (schreibt man die so?) reinkommen, dann wird es nicht so schwer.
Ansonsten haben wir bis jetzt ein Tierchen (zum Anhängen an die Schultasche) und einen Minenbleistift (ist irgendwie extra mit Stifthalterung für Schreibanfänger).

Das mit der Knetseife hört sich auch gut an.
Mal schauen was uns noch alles einfällt - September ist noch so weit weg.

Steffi

Re: Schulltüte

Antwort von Anna´s und Emilia´s Mama am 07.07.2005, 20:45 Uhr

Da Anna (6 Jh.) schon schläft konnte ich schnell die Tüte mit den Sachen für die Schultüte holen ohne das sie es mitbekommt.
Also,in unserer Schultüte wird folgendes sein:
Diddl-Plüsch-Schlüsselanhänger
Diddl-Füller
Diddl-Klebefilmabroller
Diddl-Glitzwachsmalstift
Diddl-Gelstift
Diddl-Wackelbild-Lesezeichen
Diddl-Stickerhäuschen
Lillebi-Blumen-Haarspangen
Barbie-UNO-Spiel
Prinzessin Lillifee-Perlen-Set
Prinzessin Lillifee-Mini-Puzzle in rosa
Prinzessin Lillifee-Springseil
Priness-Buntstifte
Barbie-Magic Towel
Kinder-Armbanduhr(rosa+Blümchen)
Ohrringe
Chupa Cups und kleine Haribo-Tütchen
Und oben auf ihre Schultüte kommt eine Diddlmaus.
So,das habe ich bis jetzt,das Problem ist aber das die Tüte noch nicht voll ist.
Die Schultüte ist aber nicht schwer,obwohl ja doch ne Menge drinn ist.
Mit der Seife ist aber ne gute Idee,werde ich vielleicht noch machen.
Hier in Sachsen/Anhalt ist am 27.August Einschulung und die Liste mit den Sachen die wir brauchen haben wir schon bekommen.
Am Montag ist nochmal Elternversammlung und da bekommen wir dann die Schulbücher und die Arbeitshefte.


Liebe Grüße
Franziska

Re: Schulltüte

Antwort von Carsta am 07.07.2005, 20:47 Uhr

Also, bei uns kommt folgendes in die Tüte: Namensstempel, Uhr, Shirt, Buch für Leseanfänger, Füller, Playmobil-ABC-Schütze, Namensaufkleber für Bücher und Hefte, eine Hörspiel-MC und natürlich Süßes angepaßt an den Schulanfang (Haribo Buchstaben, Buchstabenkekse, ...).

Im Netz habe ich für unser Bundesland die Ferientermine bis zum Schuljahr 2007/2008 inkl. Einschulungsterminen gefunden. Such doch mal bei Deinem Kultusministerium.

Viele Grüße Carsta

Boah,Diddl-Wahn lässt Grüssen?!Warum...

Antwort von Tathogo am 07.07.2005, 20:59 Uhr

...ist denn ALLES mit/von Diddl,Lillifee und Barbie?Heftig-hat deine Tochter schon so ne Markenfixierung?Oder hätten es auch"normale" Sachen sein dürfen?;o))
Ist nicht bös gemeint,aber ich find sowas voll krass irgendwie,weil wir so überhaupt nicht in diese Richtung sind....

Re: Schulltüte

Antwort von Sabine,benleo am 07.07.2005, 23:30 Uhr

Hallo!

Ich finde, das geht gar nicht so viel rein wie ich gedacht habe
und nein, unsere Tüte ist genauso groß wie alle anderen.

Unten ist
-eine Sicherheitsweste drin, dann kommt
-ein kleiner Ball von Felix mit einem Armband, den man immer so von sich wegschmeißen kann, der zurück kommt,
dann
-eine kleine Schachtel Lego und
-ein Regencape in einer Hüfttasche von Felix,
sowie das
-winzige Büchlein Schulstartpost von Felix
-eine Armbanduhr,
-4 Lutscher und dann wird noch ein wenig kleiner Süßkram in die Ritzen passen, das war´s.

LG
Sabine

@Tathogo

Antwort von max am 08.07.2005, 7:54 Uhr

Hi!
Meine TOchter steht auch voll auf Diddl, alles mit Prinzessin,...
ist doch nicht schlimm und hat nix mit Markenfixierung zu tun. Andere stehen halt voll auf Autos oder Dinos, Ritter,...da muss dann eben vieles davon sein.

Und Diddl ist bei den Mädels z.Zt. doch total in und ich fand Diddl auch schon immer ganz süß.

lg max

@max

Antwort von Anna´s und Emilia´s Mama am 08.07.2005, 8:58 Uhr

Schön das meine Tochter nicht die einzige Diddlverrückte ist.
Anna versucht auch immer soviel wie möglich von Diddl und Barbie zu besitzen.
Ich weiss ja auch das es jetzt schon extrem wurde mit dem ganzen Zeug und mein Mann und ich haben heute Nacht beschlossen besonders ihren Barbiepuppenkonsum einzuschränken.
12 Barbies sind ja doch heftig oder ?
Aber wenn ich sehe was Anna bester Freund an Lego,Playmobil und Matchboxautos hat,kommen mir die die Spielsachen von Anna gar nicht mehr soviel vor.
Naja,was solls jetzt ist eben Diddl und Co. aktuell und wer weiss auf was die Mädels stehen wenn meine 16 Monate alte Tochter Emilia 6 Jahre alt ist.


Liebe Grüße
Franziska

Re: @max

Antwort von max am 08.07.2005, 11:03 Uhr

Hi!
also weißt du, ich finde es in dem Alter völlig normal. Wir haben doch als Kind jeder auch irgendwas gesammelt, sei es diese Pickerl mit den Stickeralben oder was auch immer.

Und manchmal kommt es mir vor, nur weil es z.B. Barbie ist, ist es für manche verwerflich. Hättest du geschrieben, sie sammelt alles mit Pferden, oder bei Buben Autos, Fussball,...hätte niemand auch nur mit der Wimper gezuckt.

Lisa steht total auf alles mit Prinzessin, Glitzer und rosa, Diddl. Na und? Mein Gott, die Phase geht auch wieder vorbei. Und Diddl finde ich auch süß

lg max

Re: Schulltüte

Antwort von Femito am 08.07.2005, 13:40 Uhr

Hallo!
Ich bin noch fleissig am Schultüte basteln, habe mir aber auch schon ein paar Gedanken gemacht, was rein soll. Ich wollte auf jeden Fall einen Plüschtier-Schlüsselanhänger, eine Kasette und ein kleines Puzzel reintun. Dann evt. noch ein paar Kleinigkeiten für den Schreibtisch, wie Stifte, Klebefilmroller und so. Vielleicht noch eine Kleinigkeit zum Anziehen, falls mir gerade was Schönes in die Hände fällt. Und dann finde ich, dass es auch reicht. Noch ein paar Süssigkeiten und gut ist es. Ich denke, wenn man unten in die Spitze der Schultüte z.B. eine Packung Speck reintut, ist schon ein grosser Teil ausgefüllt und man "muss" nicht mehr soo viel zum Auffüllen haben.
Bei uns ist die Einschulung übrigens am 6.9.. Wir hatten schon einen Info-Elternabend, da hiess es, dass wir gegen Ende Juli Post bekommen, wo dann genau drinsteht, in welche Klasse unser Kind kommt, wer Klassenlehrerin ist und was wir noch alles an Unterrichtsmaterialien besorgen müssen. Bin schon sehr gespannt auf den Brief!
Liebe Grüsse!

Inka

Re: Schulltüte

Antwort von gelie am 08.07.2005, 15:54 Uhr

hallo ich tue folgenes rein ganz unten in der spitze mäusespeck,die idee habe ich hier gelesen und fand sie super,dann traubenzuckerbären,verschiedene gummibärchentüten,die von plus,schaumerberen,gerolltes kaugummi,findet timmy total toll,flips und chips,wünscht er sich so,und 1 schwat-schirt in blau mit spiderman,1 bunten bleistieft,spielfiguren ,eine legofeuerwehr und wen noch platz ist noch mehr süßes.

Re: Schulltüte

Antwort von blume29599 am 08.07.2005, 18:58 Uhr

Hallo

also ich habe gerade die Schultüte fertig gemacht und folgende Dinge sind drin

unten in der Spitze ein T Shirt mit Schwammkopf, dann gibt es noch Kekse v. Krümelmonster, Holzmikado und Holzdomino, KArtenspiel v. Schwammkopf, 3 Jumbostifte, Süßigkeiten natürlich,kleines Büroset, 30 Gelstifte in einer Schlamperrolle v. Snoopy, Seifenblasen, Zirkelkasten, Springseil
und oben drauf haben wir eine Figur von den kleinen Planten gesetzt - Bong - ist echt süß hat riesengroße Kulleraugen und die Füße lassen sich toll verbiegen.
Die Tüte wiegt 3,6Kg - da weiß ich nicht ob das schon zuviel ist (?).

LG Heike

Re: Schulltüte

Antwort von merlinundmax am 09.07.2005, 18:07 Uhr

Als bei meiner Tochter ist vorerst folgendes in der Tüte:
*Ein T-Shirt der Grundschule, in welche sie eingeschult wird (füllt wunderbar die Spitze aus).
*Eine neue Trinkflasche
*Ein kleines Kuscheltier
*Wachsmalstifte und Farbkasten (stand auf der Materialienliste der Schule).
*Erinnerungsalbum
*Brustbeutel
*Schlamperrolle
*Gummitwist
*Namensblock
*2 Hörspielcassetten
*kleiner Schminkkasten
Aufgefüllt wird dann mit verschiedenen Süssigkeiten - das gehört zum "Versüssen" dieses Tages natürlich dazu.

Re: Schulltüte

Antwort von Cherry03 am 10.07.2005, 15:06 Uhr

Hallo erste mal vielen dank für eure ideen sind echt Klasse vielen Dank habt mir sehr geholfen.
Cherry03

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.