1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von LaLeLu13 am 12.10.2009, 11:39 Uhr

Schulferien, wie macht Ihr das?

Hallo meine beiden Ladys haben nun die ersten Ferien.

Sie wissen schon jetzt, am ersten Tag, nichts mit sich anzufangen.
Rausgehen ist bei dem Schitt Wetter auch nicht sooo dolle.

Den ganzen Tag Programm kann und will ich Ihnen nicht bieten

Was steht bei euch alles an?

Und wie macht ihr das bei der Masse an Ferien die es das Jahr über gibt Betreuungstechnisch?

Hab Ihr jemanden an der Hand der die Kids nimmt wenn Ihr Arbeitet?
Arbeitet Ihr nicht?
Nehmt ihr Urlaub.

Lieben Gruß

 
11 Antworten:

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von Anja + M+M am 12.10.2009, 11:50 Uhr

Hallo,

ich habe eine Drittklässlerin und einen Erstklässler. Ich arbeite, aber nur zwei Tage in der Woche. Da nehmen oft meine Eltern die Kinder. Ich versuche aber, sie möglichst auch anderweitig unterzubringen, da meine Eltern gesundheitlich leider nicht mehr so fit sind und zwei Kinder zu betreuen sie doch sehr anstrengt, auch wenn sie es nicht zugeben.

Bei uns gibt es gottseidank ein Kinderhaus, eine Einrichtung der Stadt, die oft Ferienprogramme anbieten, sehr nette Sachen.

Ich tausche mich auch gerne mit anderen Müttern aus, wir versuchen dann unsere Arbeitstage so zu legen, dass halt jeder mal die Kinder hat.

Wenn ich zuhause bin, mache ich natürlich nicht die ganze Zeit Programm. Ich versuche es immer abzuwechseln, sprich einen Tag mache ich was mit den Kindern, wir fahren irgendwo hin, gehen ins Museum etc., am nächsten Tag sind wir zuhause, so dass ich auch mal zu was komme. Ich habe aber das Glück, dass meine beiden - meistens - prima miteinander spielen und ihnen immer was einfällt.

lg Anja

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von liha am 12.10.2009, 11:50 Uhr

Ich arbeite, mein Mann ist zu Hause (wir haben noch ein Kind unter 3).
Deshalb haben wir keine Betreuungsprobleme.

Heute geht Lina zu einer freundin, morgen kommt die selbe Freundin zu uns (jeweils nachmittags für ca. 3 Stunden). Übermorgen geht sie mit in den Kindergarten (in ihre alte Gruppe) und Donnerstag kommt eine andere Freundin (von 8-16 Uhr), deren Mutter arbeiten muß.
Am Freitag und Montag habe ich Urlaub. Da machen wir Programm. Freitag Kino und MC Donald, vorher Stadtbummel. Am Montag Spaßbad mit der ganzen Familie. Dann den Dienstag geht sie wieder in den Kiga, dieses mal in die Gruppe des Bruders.
Dann schauen wir weiter...

Klingt nicht nach Langewile, was? *lach*

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von Angelo am 12.10.2009, 12:05 Uhr

Ich arbeite jeden tag Wir haben uns für einen Hort mit ferienbetreuung entschieden lg

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von Moneypenny am 12.10.2009, 12:14 Uhr

Ich habe einen Sohn in der 4. und arbeite nicht, habe noch eine fast Zweijährige.
In den Ferien fahren wir viel Schwimmen, das genießt auch die Kleine, und da trifft er auch meist seine besten Freunde.
Außerdem mal Eisessen oder mal ein Tagesausflug, der aber eher am Wochenende stattfindet.
Während der übrigen Zeit beschäftigt er sich sehr gut allein.

Liebe Grüße,
Moneypenny

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von Mia_76 am 12.10.2009, 12:58 Uhr

Hallo,

auf die Ferien bin ich auch gespannt. Wir sind aus Bayern und somit stehen die Herbstferien noch vor der Tür.

Ich arbeite nur 25%, ca. 6 Tage im Monat, davon 1-2 Wochenenden. Insofern habe ich nur 2- max. 4 Tage zu organisieren. Ich habe hier am Ort eine Tagesmutter, die superflexibel ist. Mein Vater springt auch sehr gerne ein und dann gibt es auch das soziale Netz vor Ort.

Da ich aber eh nur wenig arbeite, kann ich meine Arbeitstage meistens so legen, daß ich außerhalb der Ferien arbeite (außer im August natürlich).

Bespaßung ist hier auch nicht rund um die Uhr angesagt. Eigentlich spielen meine beiden sehr gut miteinander und meine Große veranredet sich auch schon mal gerne.

Viele Grüße
Mia

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von mailins am 12.10.2009, 13:34 Uhr

Ich bin berentet, also habe ich z.Z kein Betreuungsproblem. Meine 7 jährige Tochter hat zwar einen Bruder , aber der macht schon Ausbildung, also fällt als Spielkamerad weg ;-) Sie ist aber ständig unterwegs und ihr macht dieses Mistwetter gar nichts aus. Warm und regenfest stiefelt sie schon morgens zu ihren Freundinnen in der Nachbarschaft und dann spielen sie meistens wirklich draußen. Drinnen klappt z.Z gar nicht, wenn 4-6 Weiber auf einem Haufen sind haben wir hier nur Geschrei *seufz*

Aktuell ist sie gerade auf dem Reiterhof und ich warte eigentlich auf einen Anruf, dass ihr dieses windige , kalte , nasse Wetter auf den Senkel geht...aber bis dato nichts :-)

anja

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von berita am 12.10.2009, 14:05 Uhr

Jetzt in den Herbstferien habe ich Urlaub genommen. Meine Tochter macht in den zwei Wochen vormittags einen Seepferdchenkurs. Ansonsten beschäftigt sie sich weitgehend allein, wir spielen mal was oder gehen raus. Leider ist ihre beste Freundin nicht im Lande, sonst würden sie sich verabreden.

In den Sommerferien wird meine Tochter ein paar Wochen den Hort besuchen müssen (zum Glück habe ich einen Platz!). Die machen dann drei Tage die Woche Ausflüge und zwei Tage Freispiel, Basteln etc.

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von Patti1977 am 12.10.2009, 17:42 Uhr

Hallo,

ich habe Urlaub eingereicht (aber nunr Beschäftigungsverbot wegen Schwangerschaft). Wir lassen es ganz ruhig angehen, bauen nebenbei im Haus noch um, spielen miteinander und lassen den Tag vor uns hinplätschern. Nebenbei jeden Tag ne halbe Stunde üben wie rechnen oder schönschreiben.

Lg

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von sunnybaby09 am 12.10.2009, 22:15 Uhr

Ich habe keine Probleme mit der Betreuung, da ich noch zu Hause eine kleine Tochter habe.
Aber meinem Sohn ist sehr langweilig...Zum Glück haben wir nur noch eine Woche Ferien...

lg Jeannette

Ferienbetreuung durch die OGGS

Antwort von Nele03 am 14.10.2009, 8:56 Uhr

HUHU,

da mein Sohn Einzelkind ist und er den Kontakt zu Gleichaltrigen braucht,habe ich ihn ihn diese Woche in der Ferienbetreuung angemeldet,findet an einer anderen Schule statt,da kommen dann alle zusammen ,die eine Ferienbetreuung wünschen/brauchen von allen Grundschulen unserer Stadt.
Ich merke,wie gut ihm das tut,keine Langeweile,Kontakt zu anderen und dadurch daß er sich nun wieder auf eine neue Situation,neue Kinder,neue Betreuer einstellen mußte,wird er unheimlich problemlos in dieser Sache,im Kiga war er noch total scheu,danach hatte ich ihn dann im Sommer in die Ferienbetreuung eines Jugendzentrums für eine Woche,danach war ein anderes Jugendzentrum dran,ja und jetzt die ersten Schulferien ist eshalt durch die OGGS geregelt.Ich habe ein ganz anderes Kind,ihm tut es einfach nur gut...zumal die den Kindern echt viel bieten!

Liebe Grüße Nele03

Re: Schulferien, wie macht Ihr das?

Antwort von heffalump22 am 14.10.2009, 9:03 Uhr

Mein großer hat auch Ferien, bei uns ist es so das ich morgens unseren kleinen in den Kiga bringen. Wenn ich was zu erledigen habe mache ich das morgens mit meinem großen. Ja das Wetter ist im moment net so der bringer. Deswegen haben wir gestern gebastelt und zwar Halloween Deko. Den beiden hat es eine menge spaß gemacht. Oder wir machen Spielenachmittage die gehen dann auch schon mal 2-3 stunden.
Hier könnt ihr sehen was beim Basteln rausgekommen ist.
Links ist mein großer Brian-Lauren und rechts mein kleiner Jason-Lloyd.

Bild zum Beitrag anzeigen
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.