1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Banu28 am 16.07.2021, 8:20 Uhr

(Schule) Sohn (6) 1Std. eingeschlossen

Hallo,

mal unabhängig davon, wie lange es wirklich war, das ist sehr unschön, und da Du Dich darüber grämst, solltest Du unbedingt mit der Sportlehrerin darüber reden, was sonst? Ich finde es immer müßig, sich hintenherum zu ärgern und gar rechtliche Schritte zu überlegen, anstatt die Sache direkt offen anzusprechen. Notfalls sogar im Beisein der Schulleitung, damit die Sportlehrerin den Ernst der Lage versteht.

Du musst natürlich damit rechnen, dass die Situation, wie ein Kind sie schildert und wie eine Lehrerin sie erlebt, oft sehr unterschiedlich ist. Dein Sohn kann vermutlich noch nicht die Uhr lesen, außerdem dauert die Sportstunde ja meist nur 45 Minuten. Gefühlt war es sicher schlimm und lang für ihn, aber objektiv vielleicht nicht ganz so.

In Ordnung ist das trotzdem nicht, ganz klar. Ich denke aber, dass man im Leben nicht alle Pannen verhindern kann, das gilt auch für eine Lehrerin, die sich um einen Haufen wuseliger Kinder kümmern muss und dann leider erst nach einer Weile bemerkt, dass eines der Kinder, die während des Sports auf die Toilette müssen, noch nicht zurück ist.

Wie gesagt, auch wenn es menschlich ist, sollte es nicht passieren. Deshalb nicht weiter theoretisieren, sondern mit der Lehrerin sprechen. Selbst wenn man sich nicht über die tatsächliche Dauer einigen kann, merkt sie dann, dass es so nicht geht und ist zukünftig aufmerksamer.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.