kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von perelin18 am 28.01.2011, 22:22 Uhr zurück

Re: Sagt mal, werden bei Euch auch so viele "Tests" geschrieben?

Naja, die Anzahl sagt nichts über den Inhalt aus - und im Zweifelsfall habe ich lieber mehrere kleine Arbeiten mit überschaubarem Thema, bei denen dann auch nicht die ganze Note nur von 1 oder 2 Arbeiten, bei denen dann auch mal ein Ausrutscher ordentlich reinhaut, abhängt.

ABER bei uns (BaWÜ) gibt es sowas nicht, TEste und Noten gehören meiner Meinung nach auch einfach nicht in eine erste Klasse - was soll das denn auch? Gerade am Anfang wird doch gar nicht soooo viel "Faktenwissen" vermittelt, da geht es noch um ganz anderes. Und so früh schon Druck aufbauen und mit dem Notenbuch wedeln... err... könnte mir gar nicht vorstellen, daß da jemand mitziehen würde o_O Da fangen die Kinder ja von anfang an an, allein wg der Noten zu lernen? Das hat auch gar nichts mit Wischiwaschi und Kuschelpädagogik zu tun, sondern mit der Frage, was genau man den Kindern vermittelt, wie und warum. Und vor allem prägt doch gerade die Anfangszeit die Einstellung zur Schule gewaltig... Kinder, die anfangs Schwierigkeiten damit haben, sich mit dem Schulalltag zurechtzufinden (und darauf haben sie ein RECHT), kriegen so ja auch von anfang an die Bestätigung darin, daß sie´s "nicht draufhaben" - unter Pädagogik versteh ich was anderes...
Bei "uns" wird das ganze Gottseidank sehr spielerisch und mit viel Freiarbeit gehandhabt, Noten gibt es auch noch nicht. Und alle Lehrer, die ich kenne sind zum Glück auch froh drum...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht