kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von SilvanaR am 02.11.2007, 15:02 Uhr zurück

Re:ich wäre nicht abgeneigt

wahrscheinlich würde ich mich aber mit anderen eltern zusammentun und mehrere Kinder unterrichten 1. weil es mir Spass macht und ich ein Händchen für kinder habe und 2. damit die soziale komponente nicht untergeht.

Das soll jetzt nicht heißen, dass ich die lehrerin in der schule schlecht finde - die würd ich glatt als Privatlehrerin engagieren - Der Druck anderer Kinder auf meine ist enorm. Sie weint nur noch, weil sie der einzige linkshänder ist, weil sie die einzige ist, die schon richtige bücher lesen kann etc. Da kommen hänseleien dazu und das ist für ein 6jähriges kind einfach zuviel. Auch denke ich nicht, dass es dazu gehört, dass man sich in dem Alter von großen Schülern in der Pause verhauen lassen muss. Leider Alltag.
Ich hätte Hoffnung mit Homeschooling ein angepasstes konzept zu bekommen - ich müsste meienr 5jährigen dann nciht erklären, warum sie dieses ahr noch nicht in die Schule darf, obwohl sie weit besser liest als manch erstklässler und im Kopfrechnen ihre freundinnen aus der 3. schlägt.

Andererseits, wenn ich in der Klasse morgens die Lesestunde habe, ist immer das schlimmste und zappeligste kind das eigene (das sagt jede Mutter von seinem Kind)ich hätte nichts dagegen, wenn es für Eltern sagen wir mal einen vorlaufkurs dazu gäbe, den sie absolvieren müssten.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht