1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von liha am 09.03.2010, 7:58 Uhr

Rechtsschreibfehler verbessern???

Meine tochter schreibt alles, wie sie es hört.
Das halte ich auch für vollkommen normal, aber wie geht ihr damit um?

Lasst ihr das einfach so stehen und hoffft, dass sie die Wörter irgendwann schon so lernen?
Verbessert ihr die Wörter?

Meine Tochter bekommt keine Lernwörter oder sowas mit nach Hause.
sie hat natürlich bekannte Wörter, die in der schule immer mal wieder vorkaommen und die schreibt sie auch fehlerfrei.
Aber wenn sie zu Hause mal was anderes schreibt (einkaufszettel, Brief an ihre Freundin oder sowas), dann sind da natürlich Rechtschreibfehler ohne ende drin.
Mir juckt es in den Fingern, das zu verbessern, aber ich weiß nicht, ob das richtig wäre.

Bis jetzt verbesser ich nur ab und zu mal Wörter, die sie immer wieder falsch schreibt, damit sie sie sich nicht falsch einprätgt (z.B. Daine- Deine).
Leider weiß ich nicht, wie die Lehrerin das macht, weil in den Hausaufgaben eigentlich keine Fehler sind, die "angestrichen" werden könnten.

Wie macht ihr das?

 
7 Antworten:

Re: Rechtsschreibfehler verbessern???

Antwort von kanja am 09.03.2010, 8:09 Uhr

Hallo,

einfach machen lassen. Ich habe von meiner Tochter noch haarsträubend geschriebene Zettel, "Bücher", Speisekarten etc. aufgehoben, aus der ersten Klasse. Ich habe nie wirklich verbessert, nur wenn sie gefragt hat. Irgendwann wurde die Rechtschreibung von selbst besser. Zum einen wohl weil sie es dann in der Schule auch lernen, zum anderen hilft Lesen ungemein.

Mein Sohn hat kürzlich Playmobil-Sachen weggeräumt und hat einen Karton ganz stolz beschriftet mit "Playmobil Atwenzkalender". Konnte den Papa grade noch davon abbringen, was zu sagen .................

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtsschreibfehler verbessern???

Antwort von Gucci75 am 09.03.2010, 8:10 Uhr

Ist bei uns auch so. Ich verbesser ihn nur, wenn er mich fragt, ob ein Wort auch so geschrieben wird. Neulich hat er unbedingt einen Brief an den Osterhasen schreiben wollen (mit der Anmerkung: "Gell, ich bekomme auch was davon von euch?!"). Da wurde aus einem Kassettenrekorder mit CD mal eben ein Kasettenrekoadar mit Zed. Und Vulkan aus der Playmobil-Dinoserie wurde zu einem Wulkan für Dinosauer. Das soll er dann zu Oma und Opa bpringen.

Mich juckt es da auch nicht in den Fingern, weil ich schon denke, dass das er die richtige Schreibweise lernen wird. Es gibt ja auch schon Wörter die ganz selbstverständlich richtig geschrieben werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtsschreibfehler verbessern???

Antwort von Patti1977 am 09.03.2010, 8:24 Uhr

Hallo,

was wir üben, dass wird auch verbessert. Vorallem ei und ai, weil er immer ai schreiben will aber sie ei schon gelernt haben. So zu Hause ohne Üben schreibt er nichts. Die Lehrerin hat uns auch drauf hingewiesen, dass er mit der Aussprache besser üben muss. Wenn ich es stehen lasse wie gesprochen, dann lernt er es nicht. Wenn er das richtige liest, dann spricht er es auch richtig aus.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtsschreibfehler verbessern???

Antwort von Caot am 09.03.2010, 8:40 Uhr

Ich habe noch kein Schulkind, aber ich kenne eine Lehrerin die hat bei ihrem eigenen Schulkind beim Üben und bei den Deutsch-Hausis auch die Fehler verbessert.
Sie hatte immer ein Extrablatt neben sich liegen und zeigte auf diesem die richtige Schreibweise. so nach dem Motto, das hast Du schön geschrieben, aber du musst ein "H" ergänzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtsschreibfehler verbessern???

Antwort von Mattibärchen am 09.03.2010, 9:28 Uhr

Frag am besten die Lehrerin, wie ihr es machen sollt. Das Problem hatten wir bei unserem Sohn auch. Unsere Lehrerin hat zu dieser Thematik extra einen Infoabend für die Eltern gemacht, da viele nicht wussten, wie sie sich verhalten sollten. Wir sollen die Kinder zunächst schreiben lassen (fast) wie sie wollen. Auch bei dem "Schreiben wie Hören" gibt es gewisse Regeln. Nicht alles ist erlaubt. Je nach Wissensstand des Kindes wird nach und nach auf die korrekte Schreibweise umgestellt und dann auch normal korrigiert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibfehler verbessern???

Antwort von Merlina am 09.03.2010, 9:35 Uhr

die kinder lernen nach lautschrift, da ist es lt. lehrer total normal, dass die wörter zum schreien komisch geschrieben werden... wenn meine tochter hausaufgaben macht, schaue ich nach, wenn sie fertig ist. und ich verbesser ihre fehler auch. ich sage ihr nicht, wo sie etwas falsch gemacht hat, sondern spreche ihr die wörter so deutlich vor, dass sie selber drauf kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtsschreibfehler verbessern???

Antwort von Daniela97 am 09.03.2010, 12:03 Uhr

Hallo,

ich kann ganz gut nachvollziehen, wie du Dich fühlst, aber ich lasse sie auch.

Die Einkaufszettel oder Briefe die schreibt, sind zwar recht interessant in ihrer Schreibweise, aber verbessern tue ich sie nicht. Ihre Klassenlehrerin hat auch gesagt, das wir das nicht tun sollen und ich vertraue ihr da auch.

Aber: Was wir schon anmerken sollen ist, bei meiner Tochter war es so, das sie bei fast jedem Wort noch ein "H" gehört hat und wir sollten sie dann doch mal dezent daraufhinweisen, wie es geschrieben wird. Also, jetzt nicht sagen "Guck mal da, da hast du ein "H" geschrieben"; sondern "Sprich das Wort nochmal laut vor"und da hat sie es dann doch herausgehört.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.