1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Drillingsmama am 20.02.2008, 16:20 Uhr

Rechnen plus und minus

HAllo
Wie war das bei Euch. Seit die Ferien zuende sind haben meine mit dem 20er ZAhlenraum Plusrechnen angefangen, sowie mit Geld rechnen, und nun sollen sie seit gestern Minusrechen bis 20, sie hatten bisher nur Plus gerechnet.
Mit 3 Kids zuhause ist das die totale Katastrophe zumal heute wohl noch ein Vertretungslehrer da war der die Kids aufgefordert hat sich ein paar Blätter als HAusaufgabe mitzunehmen. Aber 20 Aufgaben mit Minus ist echt heftig, ohne MAma ging nix.
Ist das normal das das so schnell geht, nach demm Motto wenn Plus klappt gleich minus?

LG Drllingsmama

 
6 Antworten:

Re: Rechnen plus und minus

Antwort von kessi21 am 20.02.2008, 18:44 Uhr

hallo drillingsmama,

ich denke schon das die aufgaben normal sind. bei uns lief das auch so ab nach den ferien. mein sohn ist auch im 1.schuljahr. allerdings rechnet er die aufgaben vom 2. schuljahr und hat pro tag ca eine A4 seite als mathehausaufgabe auf. ich weiß nicht ob er sie bekommt weil er eh weiter ist oder ob alle so viel bekommen. aber ich meine schon das er von anfang an mehr als 20 aufgaben auf hatte. vielleicht haben deine kleinen nicht so den draht zu mathe und sind dafür in deutsch viel besser. mach dir mal keinen kopf. solange sie mit dem hauptstrom mitschwimmen reicht es doch aus.

lg von kessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen plus und minus

Antwort von Drillingsmama am 20.02.2008, 19:40 Uhr

HAllo
Komm gerade vom Trainig zurück, Sohnemann abholen. Treff ne andere Mum, und "Neee Minusrechnen Nööö machen die noch net glaub ich ".
Und ich hab mir den KOpf gemacht wie ich das den 3en verklickern soll.

Aber in Plus rechnen sie jetzt bis 20, so schnell gehts und 2 von meinen haben damit Probs*örrgs, wenigstens in Deutsch sind sie Durchschnitt, wobei ich finde unsere MAus mit dem argen MAtheproblem kann dafür super lesen im vergleich zu den Geschwistern.

Wir üben schon regelm MAthe, vertiefen nochmal das was sie in der Schule gemacht haben und wenn mir was auffält über wir das auch nochmal, hoch lebe die Linkshändigkeit, denn meine MAus kann nicht mit einer unbekannten rechenn. Heißt es .....+5=9 schreibt sie( durch die Linkshändigkeit denk) ich 14+5=9.

NAja, werden jetzt nebenher noch Acrymalen mit den Kids denn die Ostergeschenke werden auch noch gemacht*ggg.

LGDrillingsmama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen plus und minus

Antwort von 20012006 am 20.02.2008, 19:45 Uhr

Hallo...

bei uns wird auch schon so gerechnet und 20 Aufgaben ist auch bei uns normal - Nicht immer aber kommt vor

Und > , < sowie = wird auch schon gemacht...

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen plus und minus

Antwort von Pemmaus am 21.02.2008, 8:59 Uhr

Unsere rechnen jetzt + und - im 20-er Raum. Minus rechnet meine Maus nur seeeeeehr ungern... Die haben so eine komische Rechenmaschine mit 20 Kugeln, die sie da noch zur Hilfe nehmen, zwecks Vorstellung.

LG
Pem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen plus und minus

Antwort von koesti am 21.02.2008, 10:27 Uhr

Hallo,

mein Sohn rechnet auch Plus und Minus, >, < im 20er Raum. Hausaufgaben gestern waren knapp 40 Aufgaben (+ und -), das dauert gut fünf Minuten wenn er sich konzentriert.
Dass Deine Maus die Lücke mit 14 auffüllt hat meiner Ansicht nach nichts mit der Linkshändigkeit zu tun, sondern damit, dass ihr mal jemand gesagt hat, dass man bei solch einer Aufgabe minus rechnen muss.
Wenn Du ihr mit Kugeln/Knöpfen/Rechenkette zeigst, dass sie schon fünf Perlen hat und überlegen soll, wie viele sie noch braucht, damit es neun werden, sollte es für sie klar sein.

LG, koesti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechnen plus und minus

Antwort von Mama Carina am 29.02.2008, 13:37 Uhr

Ich finde auch das 20 Aufgaben normal sind.
Meine ist in Mathe top fit und macht meistens die HA schon zum Teil in der Schule.....daheim ist sie dann mit 30 Aufgaben in 5 Minuten fertig ( Mittwoch erst getestes weil im Übungsheft Lerntests drin sind )

Plus und Minus im 20er Bereich wird seit Januar gerechnet.

Und diese Umkehraufgaben sind auch ein klacks.....ich würde deiner Tochter vielleicht einfach immer und immer wieder erklären das sie auf die Zeichen achten muss.

Zu anfang hat meine auch die Zeichen nicht beachtet und erst das Ergebniss geschrieben , aber paar mal erklärt und nun is alles spitze.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.