kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Benedikte am 10.05.2003, 13:03 Uhr zurück

Re:Also,

auskennen ist übertrieben, ich kann Dir nur sagen, wie es bei uns war. Unserer ist Mitte Juli geboren und ganz " normal" und er war in einer Kitagruppe, wo es außer ihm nur Paragraphenkinder bei den Jungen gab, sprachentwicklungsverzögert und hyperaktiv, weswegen wir ihn da rausholen wollten. Die mündliche Einschätzung der KIta war neutral, einerseits ja (er kann sich gut konzentrieren, spricht gut, ist recht groß , interessiert sich für Lesen und Schreiben), andererseits nein (zieht sich nicht korrekt an, macht öfter einen auf Eigenbrödel). Die Schulärztin war im gespräch vor der Untersuchung auch dagegen- erstens prinzipiell, zweitens hatten wir im Bogen wahrheitsgemäß angegeben, dass er nacht nicht zuverlässig trocken ist.Die anschließende Untersuchung muss sie dann aber eines besseren belehrt haben, denn auf dem Bogen für die Schule kreuzte sie " schulreif" an.Allerdings konnte er beispielsweise auch schon lesen, und als er auf einer Pappe verscheidene Gegenstände bezeichnen sollte, hat er die flüssig vorgelesen und als er eine Bildbeschreibung abgeben sollte, fragte sie ganz link, was denn ein Mädchen auf dem chwebebalken mache. Und da guckte er sie ernst an und sagte " Das Mädchen "balanciert". Kurzum: Wir hatten keine Bescheinigung der Kita, wir sind nur danach gefragt worden , was die sagen, und bei uns war die Schulreifeuntersuchung entscheidend.
Benedikte

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht