kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von tbdrz am 27.07.2010, 10:44 Uhr zurück

Re: Phimose/Vorhautverengung-OP ... wie das Kind vorbereiten?

Hallo!
Wir haben die OP machen lassen, da war er 4. Ich habe mich total schlecht gefühlt, weil ich es zugelassen haben, das er solche schmerzen hat. Er hat fast 1 woche sich geweigert ne Hose anzuziehen.Und auch auf toilette hatte er am ersten und zweiten tag schmerzen.Er hatte sich dann schon garnicht mehr auf toilette getraut, aus angst vor schmerzen.Aber dann hat er gemerkt, das es beim Pippi machen nicht mehr weh tut, und es wurde dann langsam besser.Sorry, das ich nichts positiveres berichten kann.Ich drück dir die Daumen, das deiner es besser wegstecken kann.
LG Tanja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Vorhautverengung, Phimose....

Mein Sohn war heute zur U9.... Diagnose Vorhautverengung Der Kinderarzt meinte, wir sollten unseren Sohn dann möglichst bald operieren lassen, vor Schuleintritt . Warum ist das denn so wichtig ? Ich meine, vor Schuleintritt ? Der Kleine hat weder Beschwerden, Entzündungen ...

Vesna   13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Vorhautverengung
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht