kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von magistra am 28.12.2011, 8:18 Uhr zurück

nur mal so eine Ausnahme

Wir haben am Gymnasium den Fall, dass jemand aus der Föderschule direkt an das Gymnasium gewechselt ist, wobei auch die Förderschullehrer gesagt haben, das war das erste Mal, dass sie ein Übertrittszeugnis für das Gymnasium geschrieben haben :-). Der Junge ist jetzt in Klasse 8 und kommt im bösen bayerischen G8 zurecht.

Was es im Förderschulbereich allerdings wirklich häufig gibt, ist der Übertritt an die normale Grundschule. Gerade dafür ist der Zweig, bei dem die ersten beiden Klassen auf drei Jahre gestreckt werden, ja da. Zusätzlich gibt es (hier in Bayern) auch noch "normale" Grundschulklassen an den Förderschulen, in denen die ersten beiden Jahre in zwei Jahren, aber eben in sehr kleinen Klassen vollzogen werden.

Aber eigentlich ist das nur Zusatzinfo, denn ich schließe mich den anderen an, dass das Problem weniger beim Kind liegt.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht