*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Miolilo am 09.03.2010, 7:54 Uhr

noch zwei Anmerkungen

"Mein Sohn ist vorhin ziemlich unglücklich zur Schule gegangen"

Zum einen: Egal was nun der Grund war, so eine Situation sollte dein Kind nicht so "mitnehmen".
Es wir immer Situationen geben, bei denen er nicht "drankommt", "hinten ansteht" und die anderen vorlassen muss. Manchmal mag das auch ungerecht sein, aber es ist ganz wichtig, damit zurechtzukommen ohne in einen derben Frust zu geraten.

Ich hatte (ich habe das ganz schnell "abgestellt") zum Beispiel Kinder in der Klasse, die jedes Mal, wenn ich ein anderes Kind dran nahm genölt haben. Nicht falsch verstehen, ich meine nicht, dass das dein Sohn macht.

Oder die tieftraurig waren, weil sie nicht zum Klassensprecher gewählt worden sind. Das zu akzeptieren ist auch ein Lernprozess.

Und der zweite Punkt ist: Wenn es ihm unklar ist, warum sein Text nicht dabei ist: Nachfragen!

"wollte auch nicht mehr auf der Verse-Sache rumreiten. "

Das ist auch gut so!

Mio

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.