*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Charlie+Lola am 06.02.2010, 0:17 Uhr

Naja, dann ist er ja gut davon gekommen*g*

Das war ironisch gemeint.
Ich denke das diese "Strafe" keine für ihn war.
Eben das ist das Problem, dafür ist keine Zeit im Unterricht sowas zu besprechen.
Das sowas nicht geht ist klar...........aber was hat der Junge denn bitte gelernt wenn er gelangweilt im Lehrerzimmer sitzt?

Nix.
Eine Zusammenarbeit mit der besagten Schülerin in einer Gruppe wäre wahrscheinlich effektiver gewesen.
Aber ich bin auch nicht der Pädagoge.
Wenn bei mir zu Haus ein Kind meines so anmalen würde, oder auch umgekehrt dann müßte er oder sie mit saubermachen.

Wenn ich sehe was bei uns im Kiga an zeit drauf geht um solche Sachen zu klären dann kann ich verstehen warum in der Schule keine Zeit dafür ist.
Aber das rechtfertigt noch lange nicht unsinnige Strafen. Bei uns im Kiga werden solche Sachen dann im Popokreis besprochen und ausgesprochen. Es wird auch über Gefühle geredet und die Kinder können versuchen in andere Rollen zu schlüpfen.
Es wird viel erklärt und das sozialverhalten der Kinder dort ist einfach unsagbar gut. Es wäre schön wenn es an den Schulen ein Teil an Zeit dafür geben würde. Und das bitte von anfang an.

Wenn ein Fehler im System ist muß man nicht alles gut finden nur weil es vermeidlich angeblich nicht anders geht.
Es geht schon anders, aber dafür wäre ein Umschwung nötig und Pisa drückt ganz schön.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.