kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Christiane F. am 05.06.2003, 10:46 Uhr zurück

Re: mit sechs in die Schule

Hallo Ulrike,

wir wohnen in Fellbach bei Stuttgart. Davids Grundschule nimmt an dem Reformprojekt "Schulanfang auf neuen Wegen" teil, bei dem u.a. zweimal jährlich im März und im Sep. eingeschult wird.
Eine Besonderheit ist weiter, dass es jahrgangsgemischte Lerngruppen gibt, die sog. Modellklassen. Leider habe ich darüber keine persönlichen Erfahrungsberichte zur Hand. Aus Sicht des Kulminis Ba.-Wü. hat die Einführung der Modellklassen aber bislang nur Vorteile gebracht resp. gibt es ausschliesslich positive Resonanz von Seiten der Elternschaft und Lehrern: So würden sich etwa was die Schüler angeht, neue Kinder schneller und problemloser in der Schule zurechtfinden, bei den Kindern sei ein hohes Mass an Hilfsbereitschaft erkennbar, sie lernten sehr motiviert und zielorientiert, es sei eine bessere individuelle Förderung der Kinder möglich usw.
Mehr Infos findest Du auf den Seiten des KM Ba.-Wü.

Was David angeht, ja, der ist schon ganz "heiss" auf Schule und so mancher Kiga-Tag ist schon mal "eher langweilig". Er will wissen und lernen, so seine Erzieherin. Häufig kommt er und verlangt nach Aufgaben, er fordert richtig Wissen ein und weiss auch viel. Auch was sein "soziales Verhalten" anbelangt, ist er mit seinen 5 1/4 Jahren schon erstaunlich weit. Es spricht eigentlich wirklich viel dafür, ihn im Frühjahr "ziehen zu lassen..."
Und wir wollen nicht seine Blockierer sein. Dennoch... es bleibt erstmal ein unsicheres Gefühl.

LG
Christiane

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht