kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonnie am 23.04.2005, 10:06 Uhr zurück

Re: Mit acht Jahren versteht er das durchaus...

Hallo,

klar versteht ein Achtjähriger schon ausgezeichnet, dass man nicht stehlen darf. Und auch, dass es richtig ist, wenn man den Schaden dann beheben muss. Gerade dass seine Mutter ihm das nicht zutraut ist ja wahrscheinlich auch der Grund, warum es überhaupt passiert ist: Offensichtlich hat er viel zu wenig Unrechtsbewusstsein für sein Alter und noch nicht gelernt, seine Wünsche und Impulse ein wenig zu beherrschen. Ein Schulkind darf zwar Dinge haben WOLLEN, die anderen gehören. Es hat aber altersmäßig normalerweise soviel Reife, diesem Wunsch trotzdem nicht nachzugeben.

Ich finde auch die Art des Klauens bedenklich: Ein Kind kann schonmal einen Kaugummi mopsen (habe ich als Kind selbst einmal gemacht), aber gezielt nach Geld zu forschen ist schon etwas anderes. Ich als Mutter würde nicht nur darauf bestehen, dass er den Schaden vom eigenen Taschengeld bezahlt. Sondern auch, dass er sich bei der Rückgabe des Geldes bei den "Opfern" entschuldigt - das ist absolut selbstverständlich und wahrscheinlich der einzige Weg, damit er dasselbe nicht schon bald wieder macht.

Liebe Grüße,

bonnie

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht