kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von dhana am 13.01.2004, 18:35 Uhr zurück

Re: Mit 5 in die Schule - wer hat es gemacht und warum?

Hallo,

wir stehen vor der selben Entscheidung.

Mein Sohn ist am 11. Januar 5 Jahre geworden, und damit halt um die 11 Tage kein Kann-Kind mehr.

Von dem was er weiß, wäre er locker schulreif, so zählen bis 100, rechen im 20er Raum, buchstaben bringt er sich jetzt momentan selber bei.
Freunde im Kiga sind haupsächlich Vorschulkinder an denen er sich auch sehr stark orientiert.

Aber sein Sozialverhalten, ist halt einfach normal für einen 5jährigen, schätze ich das jetzt mal ein.

Wenn es bei uns die Möglichkeit einer Eingangsstufe geben würde, wäre das sicher eine tolle Lösung, aber so.... ich weiß es einfach nicht was ich tun soll.

Auf der einen Seite habe ich schon Angst das das letzte Kiga-Jahr ihn dann unterfordert - Vorschule oder entsprechendes gibt es nicht.

Also ich die Erzieherin letztes Jahr mal darauf ansprach, wegen dem rechnen und zählen und so, gab sie mir den Tipp ihn halt auch noch anders zu fördern - jetzt geht er seit 3 Monaten 1x die Woche in Englisch für Kiga-Kinder und findet es klasse jetzt auch in englisch rechnen zu können (bis 10)

Ich weiß nicht, was richtig ist.

Lasse einfach noch alles auf mich zu kommen.
Vielleicht melde ich ihn mal an in der Schule, damit der Weg offen bleibt und wenn er dann im September noch nicht so weit ist ziehe ich ihn wieder zurück - schulpflichtig ist er ja noch nicht.

Steffi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht