*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Biene am 27.07.2005, 19:36 Uhr

Mein Sohn ist 8 Jahre.

Mein Sohn hat auch eines.


er ist wirklich verantwortungsbewusst! Sollte mir was zu Ohren kommen, dass er es fahrlässig einsetzt, isses definitiv weg, und das weiss er auch.

Bei seinem Freund darf er es nicht mitbringen, das ist ok und muss akzeptiert werden. Er nimmmt es dahin nicht mit und gut ist.

Aber was Verletzungen angeht, klar ist es ein Messer, aber wenn ein Kind ein anderes verletzen will, geht das auch mit anderen Spielsachen. Ich hab mal eine Metall-Sandschaufel auf den Kopf bekommen. Hatte eine Platzwunde. Es muss also kein Messer sein.

Wenn ein Kind dazu neigt, anderen weh zu tun, dann würde ich dem aber auch kein Taschenmesser geben.

Zum SChnitzen braucht ers.
Und bitte keine:
'Früher hatten Kinder auch schon Messer und es haben viele überlebt' und 'es gibt aber auch genügend Kinder, die sich das Messer ins Bein gerammt haben' Diskussion.

Früher war nicht alles besser, aber man hat den Kindern mehr zugetraut, finde ich. Ich merks ja bei meinen Kindern auch, wenn sie wieder mal ein Stück mehr 'erlebt' haben: wie das erste mal alleine Karussel fahren, wie mir das Herz in die Hose rutschte und meine Tochter freudestrahlend ausstieg. Aber es geht weiter Schritt für Schritt.

Jeder muss es für sich selbst entscheiden, meinem Sohn traue ich es zu.



HAB DAS Jetzt einfach mal ausm Rub herüberkopiert.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.