kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Moppel03 am 09.12.2009, 18:47 Uhr zurück

Mein Kind ist traurig..................

.......und ich weiß nicht, wie ich sie trösten soll.

Sie hatte im Kindergarten 2 "beste Freundinnen", die aber beide
auf andere Schulen gekommen sind.

Trotz reger Bemühungen schaffen wir Mütter es nicht, irgendwie den Kontakt aufrecht zu erhalten.

Irgendwas ist immer...........Arzttermin, Sportverein (natürlich alle an anderen Tagen), Krankheit, Projekte an den jeweiligen Schulen, Besuch bei
den Großeltern..........wir geben uns echt Mühe, und telefonieren regelmäßig, aber Termine kriegen wir zusammen einfach nicht mehr gebacken.

Nun war für morgen ENDLICH mal ein Termin mit ihrer einen Freundin zustande gekommen. Meine Kleine hat sich sooooooooo gefreut, schon das Spielzeug sortiert, und wollte morgen gaaaaanz schnell ihre Hausaufgaben machen. Und gerade eben die Absage. Freundin liegt mit
Fieber flach, kann nicht kommen.

Mit neuen Kontakten an der Schule tut sie sich wohl etwas schwer. Sie
kannte auch vorher keinen aus ihrer Klasse.

Es tut mir so leid, sie so traurig zu sehen. Aber ich kann das doch nun mal
alles nicht ändern, Lebenswege gehen nun mal manchmal auseinander.

Was kann ich tun, um sie etwas zu trösten und aufzubauen ?

Für sie sind diese Kinder auch nicht zu "ersetzen". Sie hatten eine sehr schöne Kindergartenzeit, waren jeden Tag zusammen, und hatten auch nachmittags noch viel Kontakt.

Ach je, weiß jemand Rat ?

Danke und Gruß

moppel03

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht