kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von muddelkuddel am 16.09.2012, 18:53 Uhr zurück

man KANN es nicht von anfang an richtig machen

Beispiel: der Buchstabe (!) E

Klingt als Laut (!) nach Ente (Änte), Elefant (EHLEHfant), Tante (h- der schwa-laut, ist als buchstabe gar nicht abbildbar), dann gibts noch Mutter (da klingt das "er" schon fast nach "a"...

Das muss gehört werden und dann durch erfahrung (also schreiben) gelernt werden, dass das immer ein E ist (orthografisch gesehen).

demzufolge hat das im anfangsunterricht sehr viel sinn, wenn man "lesen durch schreiben" nicht extrem dogmatisch verwendet, wie herr reichen.

tinto ist in der regel fibelgekoppelt oder zumindest an fibellehrgänge angelehnt

lässt sich aber auch googlen: "anfangsunterricht", "schriftspracherwerb" oder "methodenstreit fibel, anlauttabelle"

das gute fürs kind: es entdeckt aktiv die strukturen der sprache, auswendiglernen (z.b wann doppelkonsonanten) wird von verständnis und einsicht (weil vokal kurz klingen soll) abgelöst

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht