kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mariakat am 10.01.2005, 22:19 Uhr zurück

Re: Mal wieder- Sportunterricht

Also, eure Sportlehrerin scheint ja ganz schoen "sportlich" militant zu sein. So, eine vom "alten Kaliber". Schwer zu sagen, was man da als Mutter tun kann. Wahrscheinlich ist es nicht einfach, denn wenn du Variante 1 ergreifst (du sagst ihr deine Meinung), dann wirst du wahrscheinlich die Restmotivation deines Sohnes komplett zerstoeren (falls es in einem Krach mit der Lehrerin endet)und wenn du Variante 2 ergreifst, was ich wohl persoenlich vorziehen wuerde, dann wirst du unter Umstaenden auch nichts aendern koennen ausser, dass du eben informiert bist, wie sie die Noten erstellt. Aber frag sie doch einfach mal, was dein Sohn tun kann, um seine Note zu verbessern.
Im Uebrigen kann sie, wie meine Vorgaengerin schon sagte, nicht nach dem Alter gehen, denn da wuerde jeder, grad im Sportunterricht mit irgendeiner Sonderstellung daher kommen: Groesse, Uebergewicht, Brille, Asthma, Einlagen etc. Ausserdem ist es z.B. hier in Bayern so, dass fuer alle Schueler einer Klasse im Unterricht ein LEsitungsziel feststeht und dieses Ziel bzw. diese LEistungsgrenze nicht differenziert werden darf (auch nicht wegen Alter und so).Ich kann mir vorstellen, dass das auch in anderen Bundeslaendern so ist.
Wann und wo hat dein Sohn das Seepferdchen gemacht? Im Schulsport in der 3. Klasse bei dieser Lehrerin? Oder im Verein? Ich hab das nicht ganz verstanden...Welchen Sport betreibt er bei den Meisterschaften?
Gruss Mariakat

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht