*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von eleanamami am 13.10.2009, 9:14 Uhr

Machen die Eltern nicht oft den meistens Druck ...

Mag sein, dass viele Eltern sich vornehmen keinen Druck auszuüben......aber sie tun es trotzdem.......wenn auch unbewußt.

Kind kommt mit schlecht ausgefallener probe nach hause, ist traurig ( im besten fall, viele haben Angst) und mama sagt" Macht doch nichts, beim nächsten Mal wird es besser! ( boah, wie ich den satz als KInd gehasst habe, das war Erwartungsdruck pur....)oder " Mach dir nichts draus" ......im Inneren der Mutter läuft aber ein ganz anderes Programm. Wir kennen das doch alle....Ursachenforschung, denn es ist uns nicht egal, wenn unsere Kinder nicht unseren Erwartungen entsprechen und da liegt der hase im Pfeffer....

" Ich fühle , was du fühlst"......Das ist ein gutes, sehr lesbares und dünnes Büch von J. Bauer über die Erkenntnis, das wir spüren, was unser Gegenüber fühlt. Dafür gibt es extra Spiegelneuronen.....

Kinder merken es, wenn es in uns brodelt......und setzen sich unter Druck, weil sie uns nie enttäuschen wollen!!!!

Also wozu war die Probe gut??? Du wußtest vorher, wo die "SChwächen " ( ich hasse dieses Wort) bei deinem Kind liegen........;-)

Wenn 95% der Lehrer Kinder nicht in Schubladen stecken würden, hätten wir 95% weniger Sitzenbleiber..........

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.