kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von bubumama am 31.08.2010, 21:37 Uhr zurück

Mach doch mal nicht so ein Drama

Das Schuljahr hat gerade erst begonnen.... lass es doch erst mal alles auf Euch zukommen.

Gottesdienst ist meistens üblich, da gehen einfach alle hin. Er wird sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn er mal ein Gebet spricht....
Du sagst ja selber, Religionsfreiheit.... dann gestehe Deinem Sohn auch zu, es selbst zu erfahren und zu beurteilen, ob er gläubig (an was auch immer) sein will oder nicht. Gib ihm die Möglichkeit, es selbst herauszufinden. Das geht nur, wenn er sich mit den Religionen dieser Welt befasst.

Die Hausaufgaben sind doch eh meistens mit den Eltern zu machen, welches Kind macht die vom ersten Tag an allein? Du solltest ihm da sowieso helfen, indem Du einfach bei ihm sitzt oder in greifbarer Nähe bist. Und gemeinsam Aufgaben zu erledigen stelle ich mir nun nicht so schwer vor, es ist etwas Gemeinsames. Dein Sohn wird das zu schätzen wissen, wenn Mama sich dafür interessiert.

Dass die Lehrerin einen "Hausbesuch" machen will finde ich toll. Es sagt mir einfach, sie hat Interesse an ihren Schülern, sie will wissen, wie und wo diese aufwachsen. Möchte die Umstände, die Menschen usw. kennenlernen. Nur so kann sei effektiv mit dem Kind arbeiten. Wenn sie Hintergrundinfos hat, wenn sie weiß, aus welcher Familie das Kind kommt.

Warte erstmal ab was so kommt.

melli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht