kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Häsle am 08.07.2013, 9:25 Uhr zurück

Re: Lustige Matheaufgabe

Meine wäre nie auf die Lösung gekommen. Sie hat noch kein so gutes Zahlengefühl (ihre Oma auch nicht ;-)). Ich hätte auch dabei geholfen/begleitet, sie gefragt, wo zu viel/zu wenig steht, wieviel zu viel/ zu wenig usw. Ich muss öfter mal Aufgaben erklären, vermutlich, weil sie bei der Erklärung im Unterricht nicht aufpasst. Die Hausaufgaben werden leider nicht im Unterricht nachbesprochen. Ohne meine Erklärung hätte sie nur einen roten Strich im Heft, aber keine Lösung oder Erklärung.

Bei uns ist das Helfen, Erklären und Korrigieren auch so gewünscht. Die Lehrerin erkennt das dann entweder am wilden Radieren (zuerst muss selber probiert werden) oder an einem Fragezeichen neben der Aufgabe.

Letzte Woche sollten sie einen Kreissatz erfinden, der sich reimt. Beispiele dazu gab es in der Fibel. Das kann ich ja nichtmal. Meine Tochter hat dann einen Reim in Kreisform aufgeschrieben (selbst gedichtet). Das war bestimmt ein Test, welche Eltern für die Kinder die Hausaufgaben erledigen und googeln können ;-)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht