kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 24.08.2011, 23:42 Uhr zurück

Re: @LuAnJo + celmin

Ad 1:
Ich nehme mal an, daß die Lehrpläne von Experten geschrieben werden, oder? Und da die Schreibschrift in den meisten (allen?) Bundesländern nicht verbindlich sondern nur optional im Lehrplan steht, scheinen diese Experten sie zumindest entbehrlich zu finden.

Ad 2:
Meiner Ansicht nach braucht man keine Argumente GEGEN die Schreibschrift. Es reicht doch, daß es keine wirklich überzeugenden Argumente DAFÜR gibt. (Nein, Tugenden wie Ordnung und Sauberkeit sind für mich keine überzeugenden Argumente.)
Kinder müssen in der Grundschule so viel lernen - warum soll man da entbehrliche Dinge zwangspauken? Wenn man alles in den Lehrplan der Grundschule packt, bei dem nichts dagegenspricht, es den Kindern beizubringen, dann könnte man die Kinder durchaus 15 Stunden pro Tag beschäftigen.

Nochmal: Ich habe nicht den Eindruck, als ob die Schreibschrift den deutschen Berufstätigen einen wesentlichen Wissensvorsprung vor den Amerikanern, Briten, Skandinaviern, Kanadiern..... beschert. Auch diese Menschen entwickeln früher oder später eine mehr oder weniger verbundene, leserliche Handschrift. Und da sei doch die Frage erlaubt, die man sich durchaus bei jedem Unterrichtsstoff fragen darf, gerade in der Grundschule: Cui bono?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht