kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Christiane66 am 24.05.2005, 13:57 Uhr zurück

Re: Lesepatenschaft (@Christiane66)

Hallo solelo,

bei uns läuft es so ähnlich mit den Lesemamas/-papas wie meine Vorrednerinnen bereits beschrieben haben.
Bei uns findet die Lesestunde einmal
pro Woche in der "freien Lesezeit" der Kinder statt. Zwei Paten sind dabei auf 6 Wochen fest eingeteilt und wechseln sich im 14-tägigen Rhythmus ab.
Wir haben grade ein ganz spannendes Buch in unserer Runde über einen kleinen Drachen. Dazu gibt es ein Arbeitsbuch mit interessanten Aufgaben, die ich gemeinsam mit den Kindern löse.
Schriftliche Beurteilungsbögen zu den Lesefähigkeiten der Kinder gibt es auf Wunsch der Eltern nicht. Stattdessen geben die Lesepaten der Lehrerin ein kurzes mündliches feedback.
Lesepaten und Lehrkraft treffen sich darüber hinaus regelmäßig, um sich auszutauschen, Verbesserungsvorschläge anzubringen, Kritik usw.
An unserer Grundschule gibt es die Paten in den jahrgangsgemischten Klassen, in den Regelklassen aber nicht.

Viele Grüsse
Christiane66

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht