*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mandy2 am 20.10.2003, 11:38 Uhr

Lesen Eure, was sie schreiben?

Hallo,

also meine Tochter schreibt mit den Buchstaben, die sie schon hatten Wörter, die sie zwar erkennt aber nicht lesen kann. Verändere ich die Buchstaben kann sie das Wort schon nicht mehr lesen. Ich möchte jetzt mal die Lehrerin fragen ob die Kinder überhaupt schon lesen, da ich da nicht vorgreifen möchte und meine Tochter sich damit auch sehr schwer tut. Wie ist das bei Euch wird Lesen und Schreiben gleichzeitig gelernt?

LG. Mandy

 
7 Antworten:

Eigentlich schon.

Antwort von Trini am 20.10.2003, 11:46 Uhr

Unsere lernen mit der fu und Fara Fibel das lesen und scheiben von Großbuchstaben gleichzeitig.

Aber manchmal tut sich mein sohn auch schwer "neue" Wörter aus den bekannten Buchstaben zu lesen.

Da er aber keine "Einladung" zum Deutsch-Förderunterricht bekommen hat, gehe ich davon aus, daß sich das bei ihm im normalen Rahmen bewegt.

Trini

PS: Er gehört zu den "Deppen", die sich vor der Schule überhaupt nicht für buchstaben und Zahlen iteressiert haben.

Re: Lesen Eure, was sie schreiben?

Antwort von Claudia B am 20.10.2003, 14:39 Uhr

Hallo,
wir haben nun die 6. Schulwoche und bei uns lernen die Kinder die Buchstaben in Schreib- und Druckschrift (alo 4 verschiedene Varianten) zwar lesen, schreiben aber nur Schreibschrift. Jede Woche kommt ein neuer Buchstabe hinzu. Wir haben bis jetzt: u,i,s,l und heute f.
Dazu gibt es immer Leseübungen susu, susi,lusu, ulu, isi, etc. also "sinnlose" Worte, damit eben nicht so viel auswendig gelernt wird.
Auch hier hat meine Tochter ab und an Schwierigkeiten mit den einzelnen Buchstaben, aber ich denke, das gibt sich noch.
Übrigens wird bei uns in Silben gelesen. Da wird immer unter jede Silbe so ein Silbenbogen gemalt, das soll wohl dazu dienen, dass das Lesen flüssiger geht und nicht jeder Buchstabe einzeln lautiert wird. Doch das ist gar nicht sooo leicht, denn manchmal verleitet das eben dazu, einfach irgendwelche Buchstaben "anzudichten", weil es so gut passen würde. Meine Tochter liest z. B. furchtbar gern "Susi", auch wenn da Sisu oder Susu steht :-)))

Schaun mer mal, wie sich das im Laufe der Zeit bei mehr Buchstaben entwickelt.

LG
Claudia

Hab für meine Kinder Arbeitsblätter entworfen:

Antwort von Biene am 20.10.2003, 18:34 Uhr

aus allen bekannten Buchstaben hab ich in sauberster Druckschrift auf einen 1.Klass Block Wörter geschrieben. Einfach nebeneinander, alle Zeilen voll.

Mami
Mimi
Mami
Mima
Ima
Ami
Imi
Ima
Oma
Imo
Omi


usw.

Alles bunt durcheinander!

Aufgabe: kreise alle gleichen Wörter mit der gleichen Farbe

Und schon müssen sie auf jeden Unterschied der Wörter achten!

Klappt super und sie haben es mit einer Begeisterung gemacht!!!!!!

Geht auch mit Zahlenkombinationen!

LG

He, die Idee ist gut

Antwort von Claudia B am 20.10.2003, 20:33 Uhr

hab ich gleich mal übernommen, sowohl für Druck- als auch für Schreibschrift prima zu verwenden.

Danke für den Tip

LG
Claudia

Gell?! Und das kannst auch mal abends vorschreiben für den nä

Antwort von Biene am 20.10.2003, 21:16 Uhr

xten Tag. Und für alle neuen Buchstaben neu schreiben!
Meine Kinder machen es sehr gern!
Vor allem, weil man selber dosieren kann, in dem man nur ne halbe Seite oder ne ganze Seite schreibt.
Und da es gleich richtig in die 1.Klass Zeilen geschrieben ist, prägen sich die Kinder die Stellung in der Zeile nebenbei ein. Musst die Buchstaben nur genau sooooooo schreiben, wie es die Kinder lernen! Bei uns hat sich auch das eine oder andre geändert!



LG

wie schafft, das dein Kind noch, Arbeitsblätter durchzuarbeiten?

Antwort von ninas59 am 24.10.2003, 10:02 Uhr

meine ist hoffnungslos überlastet. Sie ist sehr langsam und verträumt.

Ich wüsste wirklich nicht wie sie noch mehr schaffen könnte.

Übrigens, die Druckschrift die die Kinder lernen heiss dr.hh komischer Name aber sie ist es.

Wie ich schon geschreiben hab. Mit Druck geht gar nix, aber wenn sie

Antwort von Biene am 24.10.2003, 18:17 Uhr

Lust hat, dann ist sie mit Feuereifer dabei! Und dann macht sie auch mal 10 Minuten so ein Blatt. Manchmal auch 2 oder 3. Aber wie gesagt, Hanna ist noch recht stimmungsabhängig.....also nutze ich es aus, wenn sie mal richtig Lust und Ruhe hat, was zu machen!

LG

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.