*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kindermotte am 12.07.2004, 20:10 Uhr

Komisches Gefühl im Bauch...

Hallo,
muß einfach nur mal was loswerden...
Meine Große kommt dieses Jahr in die Schule. Es wird auch Zeit für sie, sie wird im Aug. schon 7! Sie ist die Älteste von 5, im Dez. 2003 haben wir Zwillinge bekommen...
Ich bin mächtig stolz auf sie, die letzten Monate waren für uns alle nicht einfach...trotzdem zieht es mich plötzlich Abends immer öfter an ihr Bett...wenn sie da so tief und fest schläft, ist sie doch noch sooooo klein....
Sie wird das schon schaffen in der Schule, das ist mir klar, auch Schulbus fahren wird sie sicherlich meistern. Aber troztdem könnte ich heulen wenn ich an ihren "großen Tag" denke...
Geht Euch das auch so???

LG, Tanja, die ja nun wohl öfter hier sein wird....grins!

 
11 Antworten:

Re: Komisches Gefühl im Bauch...

Antwort von Biggi+Jungs am 12.07.2004, 21:54 Uhr

Liebe Tanja,

ich kann dir so gut nachfühlen. Mein Großer kommt auch dieses Jahr in die Schule. Am 31.08. (Hessen).

Er hat noch genau 8 Tage im Kindergarten. Übermorgen ist jedoch schon großer Abschiedsgottesdienst. Ich werde eine Packung Taschentücher mitnehmen müssen, denn allein schon beim Gedanken fange ich an zu heulen.
Ich denke oft daran, wie er mir nach der Geburt auf den Bauch gelegt wurde. Und jetzt?? Ein Schulkind. Ich würde ihn zur Zeit auch am liebsten die ganze Zeit knuddeln und drücken und ihm sagen, dass ich ihn unendlich liebe. Aber das will er ja gar nicht.

Verständnisvolle Grüße
Birgit

Re: Komisches Gefühl im Bauch...

Antwort von maxi2706 am 12.07.2004, 22:21 Uhr

hallo
jaja das kenn ich auch
meine wurde letztes jahr eingeschult und als sie aufgerufen wurden und sich auf die bühne stellen sollten fing ich auch an zu heulen sie war bis dato mein kleines baby und nun ist sie in der schule die zeit vergeht so schnell ich bin mächtig stolz auf sie
y

Re: Komisches Gefühl im Bauch...

Antwort von karamell am 13.07.2004, 9:55 Uhr

ja! Alina ist schon soo groß und wirklcih fast "überreif" für die SChule und trotzdem hab ich nen Kloß im hals wenn ich drann denke daß sie eingeschult wird. Ich hab zwar noch klein Ronja aber wenn ich drann denke daß mein erstes "Baby" jetzt Schulkind ist... oh jee werd vor der Einschulungsfeier wohl Baldrian nehmen
Daniela

Oh Mann, Ihr sprecht mir aus der Seele.

Antwort von Romacel am 13.07.2004, 14:39 Uhr

Hallo,

gerade eben habe ich wieder gedacht, es ist als wäre es gestern gewesen, als die Hebamme zu mir sagte, Sie haben eine gesunde Tochter! Und nun kommt sie in die Schule.

Unsere Kleinste, 9 Monate, sieht genause aus, wie unsere Große als Baby. Und damuß ich oft denken, mensch, wo ist die Zeit hin, vor knapp 6 Jahren hat sie auch so ausgesehen.

es ist irgendwie total Wahnsinn, wie rasend schnell die Zeit vergeht. manchmal wird mir ganz unheimlich, wenn ich darüber nachdenke.

Bißchen schwermütige Grüße von Veronica!

ach Leute

Antwort von KaMeKai am 13.07.2004, 18:34 Uhr

Meine Tochter wird auch eingeschult. Heute hatten die Schulabgänger mit dem Kindergarten einen Ausflug, der Kindergarten blieb für die anderen Kinder geschlossen. Sie waren mit dem Zug weg auf einem Gestaltungsspielplatz (wo man hämmern und werkeln kann). Sie waren von 8 Uhr bis 17 Uhr unterwegs. Ich stand 16.45 als erste Mutter vor dem Kindergarten. Irgendwie geht mir das alles zu schnell. Mein Sohn ist auch kein Baby mehr und irgendwie vermisse ich meine Babys.
LG
Kathrin

Schön, daß ich nicht die einzige "Heulsuse" bin... Auf eine tolle Schulzeit...fühlt Euch alle umarmt....Tanja

Antwort von kindermotte am 13.07.2004, 19:37 Uhr

***

Re: ach Leute

Antwort von Sammys am 13.07.2004, 20:43 Uhr

Hallo ,

ich habe das schon zweimal hinter mir , und am 14. August hier in Berlin ist das Einschulung , wieder vor mir . Meine Tochter wird dann eingeschult und wenn ich daran denke hab ich schon feuchte Augen , wo ist nur die Zeit geblieben ?

Bei den beiden Grossen war das auch schon so und ehrlich gesagt meine älteste kam letztes Jahr in die 7. Klasse und da standen mir bei der Abschiedsfeier der 6. und der Begrüßungsfeier der 7. Klassen wieder Tränen in den Augen .
Es wird sich wohl nie ändern ...

Lg Dörthe

Re: ach Leute

Antwort von Wusel99 am 13.07.2004, 20:54 Uhr

Ich könnte auch auf Anhieb losheulen. Und unsere Pauline ist erst 5 1/2, wenn sie am 21.8. Schulanfang feiert!
Sie sieht das glücklicherweise ganz anders und geht da sehr selbstbewußt ran ;-).
Nur gut, daß die Kleine gerade mal 3 geworden ist...

Liebe Grüße,
Angela

Re: Komisches Gefühl im Bauch...

Antwort von sonnenwunder am 14.07.2004, 20:08 Uhr

Huhu
Ja, wir hatten gestern auch den Elternabend und als wir da in dem Klassenzimmer saßen und wir nun wußten, daß es 27 Kinder sind und wer mit ihm in der Klasse ist und der Klassenleher sich vorstellte, das war ein komisches Gefühl.
Jonas ist auch unser ältester , er wird im September 7 und ist wirklich "reif" für die Schule.
Lukas ist 5 und die Zwilinge Victoria und Justus gerade 1 Jahr geworden.

Montag ist der Abschied im Kiga, komisches Gefühl, er ist nun 4 Jahre gegangen, sogar die Erzieherin sagt ,daß Jonas schon fast zum Inventar gehört, da er auch meistens nachmittasg noch mal im Kiga ist...jetzt muß ich ja schon fast war schreiben!!!

Ich bin aber auch irre stolz auf den Jonas und sooo gespannt, wie er sich machen wird in der Schule!!!

Liebe solidarische Grüße*knuddel*
Sonja

Re: Komisches Gefühl im Bauch...

Antwort von Sandra 74 am 15.07.2004, 9:36 Uhr

Hallo,auch mein kleiner geht am 31.08 in die Schule.
Wir hatten gestern unsere Abschiedsfeier im Kindergarten und es war für mich total schlimm.
Da auch noch ein Freund von meinem Sohn nach München zieht ist es für uns auch noch was schlimmer.
Denn die Familie ist uns total ans Herz gewachsen.
Aber da müssen wir jetzt durch.

Wie schnell aber die Zeit vergeht ,ich höre noch meinen Frauenarzt sagen sie sind Schwanger und jetzt geht er in die Schule.

Na dann bis bald Sandra

Re: Komisches Gefühl im Bauch...

Antwort von sonnenschein1968 am 23.07.2004, 11:39 Uhr

Hallo! Mir geht es genauso. Ich bin mehr nervöser als mein Sohn. Ich brauche auch bald Baldriantropfen. Ich habe heute eine Schultüte gekauft. Eine mit Zug und Eisenbahn darauf. Obwohl wir noch Zeit haben. Beu uns beginnt die Schule erst am 6.9. in Österreich. Ich habe auch schon fast alles gekauft für die Schule, Bleistift, Buntstifte, Filzstifte,usw..
Ich habe sogar schon einen Turnbeutel gekauft. Ich sage ja, ich bin mehr nervöser als er. Wie werde ich die Tage durchstehen, bis die Schule beginnt?? Liebe Grüße Beate

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.