1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von carlo29 am 21.01.2013, 19:59 Uhr

Kleidung

Hallo,
wir haben hier zur Zeit doll Schnee. Wie zieht Ihr eure Jungs (7J) an?
Skihose über Jeans? Die Skihose dann ausziehen und nur in der Pause anziehen? Doch machen das die Kids? Oder sind dann die meisten Kinder schon draußen dann? Unter der Jeans noch eine Lange Unterhose oder ist das zuviel?
Die Kids sind bis 16 Uhr in der Schule und in der Betreuung finde ich es recht warm.
Bin etwas überfragt
Danke

 
31 Antworten:

Re: Kleidung

Antwort von Vanessa1704 am 21.01.2013, 20:21 Uhr

Bei Schnee hat meiner eine dünne Matschhose an, eine Schneehose findet er viiiiiel zu warm.Sonst hat er nur Jeans an, keine lange Unterhose(er würde streiken)Matschhose ist wegen nass werden, da er zu Fuss in die Schule geht und sich xmal in den Schnee wirft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von minimann am 21.01.2013, 20:23 Uhr

also, wenn ich von meinem knirps ausgehe, der in paar tagen 7 wird, er wäre überfordert, sich stehts an und auszuziehen mit der schneehose. er vergisst es eh oder hängt es irgendwohin, wo er es soo schnell nich findet. meiner ist da recht schnell-lebig und hat keine zeit für sowas. *g*

er hat eine lange unterhose drunter und fertig. ob unsere rausgehen bei dem wetter, weiß ich nich. aber hausuafgabenbetreuung und AGs gehen bis halb 3 und abgeholt oder heim geht er um 3,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von Princess01 am 21.01.2013, 21:12 Uhr

Wir haben viel Schnee und -4 Grad. Er hat ne Thermojeans oder normale Jeans an, wenn wir Schlitten fahren gehen dann Schneehose drüber. In der Schule hatte heute keiner eine Schneehose an.
Raus gehen nur die die wollen und auch nicht lange.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von dennethw am 21.01.2013, 22:05 Uhr

Meine Tochter (1. Klasse) ist schon mit Kleid und Skihosen drüber zur Schule gegangen. Da ich mir aber auch nicht ganz sicher bin, ob das mit dem Aus und Umziehen klappt, finde ich Jeans und Strumpfhosen besser. Nach der Schule geht sie in den Hort. Da hat sie eine Matschhose zum Drüberziehen.
Sie erzählt mir aber, dass mehrere Kinder mit Skihosen zur Schule kommen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier ist es so...

Antwort von MM am 21.01.2013, 22:08 Uhr

... dass meine Jungs (und bei ihren Freunden ist es wohl ähnlich) auf dem Schulweg und vormittags im Unterricht normale Hosen (Jeans, Kordhose etc.) und Kniestrümpfe anhaben - das reicht völlig!

Nach dem Mittagessen wird dann mit der Betreuung/Hort rausgegangen für cca. anderthalb Stunden (13:30-15 Uhr), und jetzt bei Schnee ist da natürlich Rodeln und Toben im Schnee angesagt :-)! Dafür ziehen sie dann statt der normalen Hose eine Skihose/Schneehose an, aber meine momentan noch ohne lange Unterhose oder so - sie meinen, ihnen ist nicht kalt (bei grösserem Frost bekämen sie halt ne lange Unterhose/Leggings etc.) Das Umziehen findet im Garderobenbereich statt, jeder an seinem "Spind", wo die Hausschuhe, der Ranzen usw. reinkommen.

Die Kinder ziehen sich hier aber fürs Rausgehen immer um, das ist ganz normal und üblich. Im Herbst dann halt in Matschsachen oder so, je nachdem... Halt etwas was dreckig werden darf, denn sie gehen in den Schulgarten oder angrenzenden Wald und toben/spielen da. Und danach gehen sie ja wieder rein (wenn sie noch nicht heimgehen bzw. abgeholt werden) und spielen drinnen in den Betreuungsräumen, und das geht ja nicht in nassen, dreckigen und ausserdem zu warmen Sachen (Hosen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von leonessa am 21.01.2013, 23:04 Uhr

Unser Sohn (6 Jahre - 1. Klasse) geht jeden Morgen mit Schneehose zur Schule. Ich kenne ihn und weiß, dass er dem Schnee nicht widerstehen kann und gerne damit "spielt" und sich auch mal darin fallen lässt.

Mir ist es wichtig, dass er zumindest bei Schulbeginn trocken ist und im Unterricht nicht friert (wobei im Turnbeutel notfalls auch eine lange Jogginghose ist). Nach Hause kommt er immer ohne Schneehose und meist trocken (aber er ist dann ja zuhause). Auch ist er leider der Einzige, der unseren Weg nach Hause läuft, da entweder die Kinder mit dem Auto abgeholt werden oder in den Hort gehen. So kommt er nicht so sehr auf die Idee mit Schneeballschlacht und "Sich-Im-Schnee-Wühlen" wie am Morgen.

Die Schneehose bringt er dann im Schulranzen nach Hause.


LG, Leonessa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das müsstest Du eher in der Schule erfragen! Es wird doch überall anders gehandhabt!

Antwort von lali77 am 22.01.2013, 7:10 Uhr

Bei uns ziehen sich die Kinder in den Klassenräumen sogar um und Hausschuhe/Sandaletten an.

ALLE Kinder haben jetzt bei den tiefen Minusgraden und viel Schnee ihre Ski-Anzüge an. Sie haben 2 große Pausen wo rausgegangen wird. Und ALLE Kinder ziehen sich dann über ihre Leggings und Strumpfhosen (die auch die Jungs anhaben!!!) ihr Schneehosen und Jacken an, um draußen gut spielen zu gehen.
Wie gesagt, wenn sie wieder reinkommen, laufen sie ohne Skihose herum.

Bei uns steht an der Schultür ein großer Zettel: "Bei Schnee-Wetter bitte den Kindern Schneeanzüge anziehen oder dringend Wechselsachen mitgeben!"

Denn manche gehen ab 13 Uhr in die Hortbetreuung und da wird dann auch noch mal rausgegangen. Hort und Schule arbeiten hier eng zusammen und es wird genauso gehandhabt mit den Sachen wie zur Schulzeit am Vormittag.

Größere Kinder aus den Klassen 3 und 4 haben manchmal auch nur Jeans draußen an. Das wird nicht so gern gesehen von den Lehrern, aber die müssen dann Wechselsachen mithaben, denn die Hose wird draußen garantiert nass.

Also frag nicht nur Dein Kind, sondern erkundige Dich in der Schule und in der Hortbetreuung wie es bei Euch gemacht wird. Die Lehrer und Erzieher können Dir da besser Antworten geben, als ein Kind aus der 1. Klasse.

LG Jenny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von ansaluli am 22.01.2013, 9:44 Uhr

Hallo,

weil wir gerade viel Schnee haben und mein Sohn sich da zu gern "reinschmeißt", wäre er ohne Schneehose schon vor der Schule nass... Deshalb geht er zurzeit mit Schneehose zur Schule, Jeans drunter. Unter der Jeans dann aber keine lange Unterhose, weil es viel zu warm wäre im Klassenraum. Die Schneehose zieht er in der Schule aus und für die Pausen und den Rückweg dann jeweils wieder an. Das kann er alleine und die Lehrerin ist in der 1. Klasse auch noch meist dabei und hilft, wenn jemand HIlfe braucht. Wenn der Schnee weg ist, zieht er Jeans an, evtl. mit langer Unterhose drunter, wenn es kalt ist. Matschhosen mag er nicht anziehen, nötig wären sie manchmal schon...

LG
Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von Maxikid am 22.01.2013, 10:06 Uhr

die meisten Kinder ziehen hier (an unserer Schule) ab der 1. Klasse in der Schule keine Schneehosen mehr an (ist ja nicht cool). Aber am Nachmittag, draussen beim Spielen dann evtl. noch. In der Schule selber wird aber in Pantoffeln rumgelaufen, so dass sie nicht in ihren warmen Stiefeln schwitzen.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von Putzteufel am 22.01.2013, 10:22 Uhr

meine hatten in dem Alter Kniestrümpfe und Jogginghose unter der Schneehose an. Überfordert waren sie mit 7 nicht die Hose schnell anziehen - Schuhe an - Jacke an und fertig.

Da mein jüngster die Angewohnheit hatte sich immer im Schnee zu wälzen war es Bedingung dass er sich richtig anzieht weil ich sonst mit der Lehrerin spreche dass er nicht unbeaufsichtigt in den Schnee darf - hat geholfen.

In der Schule ist es immer extrem warm - von daher haben sie ab Schulbeginn max. noch Kniestrümpfe unter den Hosen an - und auch nie eine Thermohose.

Gruß Putzi derern Jungs mit 12 und 15 jetzt nur noch mit Söckchen und nur wenns gar nicht anderst geht mit Knöchelhohen ungefütterten Schuhen aus dem Haus gehen (Jacke und Mütze natürlich auch.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von angelok82 am 22.01.2013, 14:13 Uhr

Bei uns wäre es mit der Schneehose gar nicht möglich! Da sie ihre Stiefel nicht gegen "Hausschuhe" wechseln, wären sicherlich nicht nur die Kinder überfordert.
Also zieht meiner eine lange Unterhose und Jeans an-muss reichen. Kniestrümpfe zeiht er grundsätzlich runter bis zum Knöchel .
Die Kinder, die ich so sehe, tragen auch nur Jeans, bzw. andere ähnliche Hosen. Hab noch keine einzige Schneehose gesehen. Schneeanzüge erst recht nicht, stelle ich mir in der SChule äußerst unpraktisch vor....In Leggins und langem Top/Pullover mag es für Mädchen ja noch gehen, in langen Unterhosen oder gar Strumpfhosen einen 6-7 jährigen Jungen zu sehen, ist nicht immer wirklich schön
Schade finde ich es, dass die Kinder wirklich teilweise sogar in der Hortbetreuung ihre Stiefel anhaben! Da haben sie ja wenigstens ihre Wechselschuhe!!!! Aber keiner sagt ihnen ioder achtet drauf, dass sie sich die SChuhe wechseln, da bleiben die meisten natürlich an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

? Wechseln sie die Schuhe nicht in der Garderobe?

Antwort von MM am 22.01.2013, 14:36 Uhr

Oder wie läuft das bei euch ab?
Bei uns ist das am Eingangsbereich, da vergisst niemand die Schuhe aus und Hausschhue anzuziehen, weil es ja alle machen! Jeder hat da so einen "Spind", wo Jacke, Strassenschuhe usw. reinkommen (und wenn sie z.B. zum Mittagessen gehen, dann auch der Ranzen - und jetzt bei Schnee halt die Sachen zum Rausgehen). In den Bereich zu den Klassenräumen und Horträume geht man nicht mit Strassenschuhen. Abholende Eltern müssen so Überziehdinger über die Schuhe ziehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ? Wechseln sie die Schuhe nicht in der Garderobe?

Antwort von angelok82 am 22.01.2013, 14:52 Uhr

Nein!!! Leider nicht! Es ist eine Garderobe da, mit Hacken, aber es hat keiner einen festen Platz. Schuhe stehen erst im Hortraum, aber in den Ferien, wenn nicht zu viele Kinder da sind und sie alle zusammen in einem anderen Raum sind, ziehen sie nicht mal da Wechselschuhe an!!
Da könnte ich Kotzen, entschuldigung! Weil ich ja weiß, dass es in anderen Schulen diese Möglichkein gibt! Und es ist eine neue, ansonsten tolle SChule, aber auf´s Einfachste, da kommen sie nicht drauf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kannst du das nicht ansprechen...

Antwort von MM am 22.01.2013, 15:10 Uhr

... bei der Schul- und/oder Hortleitung? Ich würde einfach mal eine E-Mail schreiben oder persönlich hingehen. Wahrscheinlich bist du nicht di einzige und ihr könntet den Zustand ändern, wenn ihr aktiv werdet? Viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von Heidschnucke am 22.01.2013, 16:23 Uhr

Mein Sohn trägt eine lange Unterhose, darüber eine Jeans, KEINE Schneehose.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von gasti75 am 22.01.2013, 19:26 Uhr

Strumpfhose oder lange Unterhose Jeans oder Cordhose

Keine Möglichkeit Schuhe oder Kleidung zu wechseln...ist eben ne alte Schule, nix mit Hausschuhsystem, als ich nachgefragt habe wurde ich recht seltsam angeschaut...

Vor den Klassen normale Haken für Jacken u Fächer für Mütze/Schal aber nix personalisiert

In der Ogata 2 Räume mit Haken u Fächern sowie Ranzenfächern...sonst nix


gasti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von Mickie am 22.01.2013, 21:34 Uhr

schneehose Kommentar von meinem Kind: Das ist uncool.

Also hat er lange Unterhose an (lt. ihm wohl nahezu alle) und Jeans.

Im Hort haben sie Wechselsachen, in der Schule im Zweifel einen Jogger (immer in der Sporttasche) Hausschuhe gibts nur im Hort in der Schule werden bei nassen Füssen Stiefel und Co. auf die Heizung gepackt und die Turnschuhe ggf. angezogen.

Wer möchte darf auch in der Klasse Hausschuhe anziehen, aber ist eben uncool

was soll ich da also zu sagen. Ich habe entschieden er ist fast sieben und wird wohl wissen was er braucht und gut.

Gruss Mickie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

"Uncool"? Echt?

Antwort von MM am 22.01.2013, 23:16 Uhr

Mit nicht mal 7 Jahren? Das überrascht mich etwas, denn z.B. mein "Kleiner" wird auch im Frühjahr 7 und in solchen Kategorien wie "cool" und "uncool" denkt der gar nicht nach. Ich dachte irgendwie, das machen eher die grösseren Kinder in Richtung Teeniealter...? ;-)

Er sagt natürlich schon, ob ihm was gefällt oder nicht, und warum - klar, und ist da manchmal auch recht "eigen". Aber Schneehose usw. findet er ganz pragmatisch gut, weil man damit super rodeln und im Schnee toben kann :-)! Auch der Grosse, 9 geworden, hat da noch nie etwas eingewendet, die anderen ziehen auch Schneehosen an - was denn auch sonst zum Rodeln/ Bobfahren?

Und Jeans oder Cordhosen würde (ich oder auch andere Eltern hier) die Kinder schon alleine deshalb nicht zum Rodeln und Schneetoben anziehen lassen, weil die Hosen dann ja bald im Eimer wären...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Unterscheide: Schule - Freizeit

Antwort von Petra28 am 23.01.2013, 8:50 Uhr

Meiner (8, 2. Klasse) geht mit Jeans und langer Unterhose in die Schule. Eigentlich ist es ihm egal, was er anzieht, Hauptsache "cool" - also nix mehr mit niedlichen Bildern auf den Pullis oder so. Nach der Schule (also ab 15:00, 16:00 Uhr) zieht er selbstverständlich zum Rodeln eine Schneehose an.

Meine Tochter (9, 3. Klasse) ist neulich mit Kleid, Strumpfhose und Schneehose in die Schule. Aber das macht sie nur gelegentlich, das Ausziehen der Schneehose ist ihr dann doch zu lästig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und wenn das Rodeln in der Schule/Hort stattfindet?

Antwort von MM am 23.01.2013, 11:40 Uhr

So ist es ja hier - deshalb würde ihnen diese Unterscheidung nichts bringen... ;-) Klar gehen sie auch sonst rodeln, aber an den Tagen, wo sie im Hort sind, wrd halt rausgegangen zwischen 13:30 und 15 Uhr, und wenn man da auf cool machen würde wegen der Schneehose, könnte man halt nicht mitrodeln. Aber irgendwie kommt wohl keiner auf die Idee - die nehmen das pragmatisch: zum Rodeln gibts ne Schneehose, egal wann und wo. ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und wenn das Rodeln in der Schule/Hort stattfindet? Ja dann...

Antwort von Petra28 am 23.01.2013, 13:29 Uhr

würde ich zumindest eine Schneehose mitgeben. Ist hier aber nicht - die Grundschule ist zu weit weg vom nächsten Hügel und es ist überhaupt ein Wunder, dass hier Schnee liegt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und wenn das Rodeln in der Schule/Hort stattfindet? Ja dann...

Antwort von Pamo am 23.01.2013, 13:44 Uhr

Zudem hängt es vom Kind ab. Meiner Tochter würde es im Traum nicht einfallen, in der Pause oder im Hort auf so ein Rodelbrett zu steigen - deswegen braucht sie auch keine Schneehose in der Schule. Ganz im Gegenteil wird streng darauf geachtet, dass kein Tropfen Flüssigkeit auf die Hose kommt. (Und sie trägt ihre Hose ganz normal ohne lange oder kurze Unterhose drunter - auch bei Schnee)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Pamo... Dann gehen alle...

Antwort von MM am 23.01.2013, 17:54 Uhr

... im Hort rodeln/Schlittenfahren/Bobfahren, nur deine Tochter nicht? Stört sie das nicht? Was macht sie denn dann...? Sie kann doch schlecht ein-zwei Stunden nur rumstehen und zuschauen...?

Sorry, wenn sich die Frage blöd anhört, aber ich kann mir das irgendwie nicht so richtig in der Praxis vorstellen, wie das dann läuft...

Hier sind irgendwie alle ganz wild azf Rodeln und Toben im Schnee.

Unser Grosser war heute sogar im Rahmen des Unterrichts mit der ganzen Klasse rodeln - die Klassenlehrerin beschloss, dass statt Turnunterricht in der Turnunhalle ein bisschen Bewegung an der frischen Luft ganz gut täte...;-) Find ich toll!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mein Sohn war heute auch in der Schule schlittenfahren

Antwort von Silke11 am 23.01.2013, 18:14 Uhr

statt Sportunterricht (mit seiner Skihose - zum in den Schnee schmeißen...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Rodeln etc. geht hier in der Hamburger Innenstadt leider kaum....

Antwort von Maxikid am 23.01.2013, 18:15 Uhr

und wir haben hier nur einen Schulhof von der Größe einer Legebatterie für Hennen.
Aber auch hier sind gewisse Sachen/Dinge in der 1. Klasse cool oder uncool. Die Mädels wissen hier schon ganz genau über Marken etc. bescheid.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von Mugi0303 am 23.01.2013, 18:55 Uhr

auf dem Schulweg und in den Hofpausen sowie im Hort draußen einfach Schneehose über Jeans. Wenn die rauswollen geht das ganz schnell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Pamo... Dann gehen alle...

Antwort von Pamo am 23.01.2013, 20:29 Uhr

Ich bin bisher noch nicht auf die Idee gekommen, dass ALLE anderen gehen. Glaub ich nicht. Viele bestimmt, aber nicht alle minus Pamo-Kind!

Was sie macht? Malen, Bügelperlen, mit ihrer Freundin und Schleich-Pferden spielen, vorsichtig im Schnee rumstaksen und mit behandschuhten Fingern ein bisschen Schnee anfassen und hinterher sauber abschütteln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von emres am 23.01.2013, 20:42 Uhr

meiner hat lange unterhose und drüber eine skihose an. er sagt er schwitzt nicht.
erst ließ ich ihm lange unterhose, jeans und regenhose anziehen, mit der bitte, die regenhose auszuziehen und beim rausgehen über zu ziehen. tat er nicht.
er ist so zufrieden. ich auch.
mir wäre es zu heiß drinnen.
aber damit muß er leben, wenn die faulheit siegt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach so! Bei uns gehen nämlich alle raus...

Antwort von MM am 23.01.2013, 20:54 Uhr

... in der Zeit zwischen 13:30 und 15 Uhr. Es sei denn, das Wetter ist ganz furchtbar schlecht oder es wird irgendwas Aussergewöhnliches anderes gemacht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach so! Bei uns gehen nämlich alle raus...

Antwort von Pamo am 23.01.2013, 21:01 Uhr

Bei uns müssen die nicht. Stubenhocker bleiben drin wenn sie wollen. Es herrscht offene Tür und ganz oft ist keine echte Aufsicht da, bspw. wenn sie auf den hinteren Spielplatz geht und keiner Bescheid weiss. Da Kind aber eine Anweisungsgehorcherin ist, mache ich mir da keine Sorgen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung

Antwort von Geisterfinger am 24.01.2013, 12:21 Uhr

Das ist sicherlich ein Thema, über das man besser mit seinem Kind spricht als es im Forum zu diskutieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Kleidung für Schulanfänger

Hi, habe eine blöde Frage, dennoch beschäftigt mich die. Mein Großer komt im Herbst in die Schule. Er liebt seine CARS-Shirts, hat auch was von Sponge Bob oder Toy Story und jetzt sogar noch Mickey Mouse. Shirts ohne Aufdruck mag er nicht, nur gestreift geht eventuell aber. ...

von paula_26 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Beschriftungsetiketten - Kleidungsetiketten - Code

Hallo, auf der folgenden Seite kann man Beschriftungsetiketten sowie Bügeletiketten für Kleidung bestellen. Ideal für Schule oder Kindergarten. https://www.gutmarkiert.de/ Ich habe von dort per e-Mail einen Code, der eine Ersparnis von 20 % bringt, erhalten. Dieser ...

von Dreikindmama 15.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.