1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SabinePr am 08.09.2006, 21:37 Uhr

Kindergeburtstag - Zauberfest und Kerzen

Hallo,

bei uns steht demnächst der Geburtstag meiner Tochter an, sie wird 7.

Nun bin ich am überlegen, ob wir wieder eine Mottoparty machen und bin dabei bei einem Zauberfest oder Fest für Zauberer o.ä. hängengeblieben.

Hat jemand von Euch schon mal sowas gemacht und kann mir Tipps geben zur Deko, Spielen usw.?

Dann, falls es keine Zauberparty wird, bin ich am Überlegen, was man mit den Kindern basteln könnte. Meine Tochter war mal beim Kerzen färben und war total begeistert. Nun habe ich überlegt, ob man mit den Kindern sowas selber machen könnte oder sonst irgendwas mit Kerzen herstellen o.ä.

Vielleicht habt Ihr ja auch dazu Tipps.

Vielen Dank jetzt schon.

Viele Grüße

Sabine

 
2 Antworten:

Re: Kindergeburtstag - Zauberfest und Kerzen

Antwort von Texx7 am 08.09.2006, 22:34 Uhr

Hi,

Ein Fest für Zauberer ist eh ein gutes Motto. Ein "echter, verkleideter" Zauberer(Papa, Mama, Opa, Onkel, wer auch immer) sollte nicht fehlen und den Kindern einige Tricks vorführen. Und dann wäre es fein, wenn sie selber ein paar Tricks in der "Zauberschule" lernen würden.(Jeder gewöhnliche Kinder-Zauberkasten bietet Anregungen und Material dafür) Abgesehen davon könntet ihr Zauberhüte, +ev. Umhänge oder Zauberkugeln, Zauberstäbe, Teelichterhalter, Namensschilder mit Zauberernamen basteln, Zaubersprüche dichten, und Tisch und Zimmer entsprechend dokorieren(Zaubertrank - z.B. Cocktail aus Säften, wenn vorhanden im Kessel anbieten oder gefärbtes Zuckerwasser - sollte nicht fehlen) + ein paar Zusatzeffekte(z.B. Nebelmaschine) an passender Stelle einbauen. Wenn es grausig sein darf: Gummischlangen, Spinnen und Spinnennetze, Fenster verdunkeln, etc. Am Schluss bekommen alle eine Urkunde...


Eine andere Idee wäre es, die Kinder in eine Art Abenteuer(Stationenlauf) zu schicken, wo sie einen Zauberer durch zu bewältigende Aufgaben besiegen müssen, aber deinem Posting entnehme ich, dass eher die erste Variante passt.

Viel Spaß beim Vorbereiten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

PS:

Antwort von Texx7 am 08.09.2006, 22:48 Uhr

Für die Teelichter: aus schwarzem Tonpapier Zaubermotive ausschneiden und mit buntem Seiden- oder Transparentpapier hinterkleben und anschließend um ein Glas mit Teelicht wickeln/kleben.

Für die Kugeln: Eine Styroporkugel mit allem was glitzert, Spiegelstückchen, Glitzersteinchen, bunten Glassteinen, ... bekleben und bestreuen.

Aus schwarzem Stoff mit Weihnachts-sternstickern oder Goldpapiersternen und Kordel einen Umhang basteln. (Sterne und Kordel mit wenigen Stichen fixieren)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.