1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Briefkopf am 09.09.2020, 23:38 Uhr

Kind wird gemobbt

Legitim, also rechtlich zulässig? Woran sollte deiner fachlichen Einschätzung die Strafbarkeit wegen Nötigung und der zivilrechtliche Unterlassungsanspruch scheitern? An der mangelnden Verwerflichkeit der Mittel-Zweck-Relation? Es sollte auch einem juristischen Laien bewußt sein, dass man keine Prügel androhen muss, um eine Strafbarkeit wegen Nötigung zu riskieren.

Warum machen es andere Eltern nicht? Weil es eben rechtlich nicht zulässig ist und es erhebliche Folgewirkungen haben kann.

Helikoptereltern? Wenn mein Kind mir erzählt, dass ein Fremder ihm gedroht hat, dann würde ich schon aktiv werden und mein Kind schützen, unabhängig davon, was es vorher angestellt hat.

Es steht dir unbenommen, dies zukünftig nochmals zu machen. Aber anderen einen rechtlich bedenklichen Ratschlag zu erteilen? Davon würde ich an deiner Stelle Abstand nehmen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.