kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ebba am 22.09.2012, 9:51 Uhr zurück

Re: Kind lässt sich leicht ablenken

Ist natürlich schwer als Außenstehender zu beurteilen, ob die Lehrerin recht hat oder übertreibt.
Vielleicht hat sie tatsächlich ein gutes Gespühr für echte Konzentrationsschwierigkeiten, die über das normale Mass hinausgehen. Immerhin ist ihr das Verhalten deines Sohnens im Vergleich mit seinen Mitschülern "negativ" aufgefallen.
Vielleicht gehört sie aber auch zu den Lehrerinnen, die mit jungsspezifischen Eigenarten einfach nicht umgehen kann. Die gleich in der ja häufig gerade für Jungen typischen Bewegungsfreude, Lautheit, Rauflust ... ein pathologisches Verhalten sieht. Jungs können einem heutzutage, wo siehe beinahe ausschließlich von Frauen betreut werden u. nicht mehr typisch männliche Eigenschaften als wünschenswert angesehen werden schon manchmal leid tun.
Aber, wie beurteilst du denn deinen Sohn? Kann er konzentriert Spielen, zB Memorie? Ist er bei den Hausaufgaben konzentriert?
Wenn wirklich Probleme da sein sollten, dann wäre es sicher nicht verkehrt sie frühzeitig in Agriff zu nehmen. Ein normales Kind zu therapieren finde ich aber auch schrecklich.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht