1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pinita am 24.01.2003, 10:37 Uhr

Kennt sich jemand mit Sanasepton Trockensaft Forte aus?

Hallo,

meine Tochter hat vom Kinderarzt wegen einer Streptokokken-Infektion Sanasepton Trockensaft Forte 400mg bekommen. Früher hatte sie schonmal den normalen Sanasepton Trockensaft 200 mg. Da habe ich diesen vor jeder Gabe nochmal geschüttelt, bei diesem steht nichts mehr im Beipackzettel. Weiß jemand, ob ich die Flasche jedesmal schütteln muß oder überhaupt darf und falls man schütteln muß, ob es schlimm ist, wenn ich es mal vergesse?

Desweiteren steht im Beipackzettel, daß bei der Einnahme während des Essens der Wirkstoff nicht richtig resorbiert wird, andererseits man bei Kindern wgen der Einnahmeakzeptanz auch während der Mahlzeiten geben kann. Das widerspricht sich doch dann. Wie handhabt ihr das?

Ich würde mich über einen Rat von Euch freuen.


Viele Grüße

Pinita

 
1 Antwort:

Re: Kennt sich jemand mit Sanasepton Trockensaft Forte aus?

Antwort von Erdbärin am 24.01.2003, 17:24 Uhr

Hallo, Pinita. Das Präparat selbst kenne ich nicht, allerdings ist der Wirkstoff Erythromycin. Alle E.-haltigen Trockensäfte von unterschiedlichen Herstellern, die wir bisher hatten, mußten geschüttelt werden... Hoffentlich hilft Dir das weiter.

Gruß,
die Erdbärin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.