kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von celmin am 04.05.2004, 12:26 Uhr zurück

Re: Jetzt mal mein Senf zu dbirnes Problem.

Hallo,
meine Tochter wurde letzten September eingeschult und auch bei uns wurde beim Elternabend in der Aula der Schule sehr viel von Förderung gesprochen. Bei uns ist die Vorklasse noch nicht abgeschafft und es gibt bei meiner Tochter drei erste Klassen und eine Vorklasse. Diese Vorklasse besteht auch nicht nur aus 2 bis 3 Kindern! Natürlich gehen alle davon aus, dass ihre Kinder nicht dorthin gehen werden. Für mich klang der Rektor damals so, als wolle er den Eltern begreiflich machen, dass an der Vorklasse nichts schlechtes ist, sondern den Kindern enorm viel bringt. Diese Vorklasse ist bei uns für "Muß"-Kinder, die noch nicht schulreif sind. Es kommen aber noch einige hinzu, die es trotzdem irgendwie nicht packen. Die Anforderungen in der Schule sind (bei uns) sehr hoch. Dann sind die Klassen vollgestopft mit Schülern. Auch für manch intelligentes Kind ist es da manchmal schwer zu bestehen.
Warum also nicht im Vorfeld darüber informiert werden? Ich denke das gehört genauso dazu.
Im übrigen wurde bei uns im Geburtsvorbereitungskurs sehr wohl über Zange, Glocke usw gesprochen. Warum denn nicht? Warum soll ich mir denn nur anhören, wie eine Bilderbuchgeburt vor sich geht? Man muß doch auf alles vorbereitet sein.
Gruß
Iris

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht