*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von bea+Michelle am 22.06.2009, 11:47 Uhr

ich werde mich langsam hier verabschieden....

das erste schuljahr ist hier am mittwoch vorbei.

wo ist die zeit geblieben?

lg bea

 
23 Antworten:

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von Onlinchen am 22.06.2009, 12:12 Uhr

Das frag ich mich auch....
Meine Süße hat heute ihren letzten regulären Schultag, morgen ist Sommerfest und am Mittwoch gibts Zeugnisse.

LG

Re: Huch,ich ja auch...

Antwort von alphafrau1 am 22.06.2009, 14:25 Uhr

Das war mir bis jetzt gar nicht bewußt, aber bei uns gibts ja auch am Mittwoch Zeugnisse. Und damit verabschieden wir uns vom 1.Schuljahr, man, das ging vielleicht schnell! VG pali

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von maikaifer am 22.06.2009, 14:26 Uhr

Oh bei Euch gibt es schon am Mittwoch Zeugnise bei uns erst am Freitag und dann ist das erste schuljahr geschaft dann heißt es Klasse 2 und für meinen großen heißt es letztes Schuljahr.
Wo ist die Zeit nur gebliben.

LG MANDY

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von wickiemama am 22.06.2009, 15:33 Uhr

Bei uns erst Ende Juli....
Aber es ging so schnell
was waren wir aufgeregt, gespannt, ängstlich, neugierig usw... Und jetzt....

Re: Huch,ich ja auch...

Antwort von amolap am 22.06.2009, 16:52 Uhr

unsere noch bis 3.7!!!
Dann ist das erste Jahr schon um, dumdidummm :-))))))))))))))
Unsere bekommen kein Noten-Zeugnis, nur ein schriftliches....
LG

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von Larsmama040402 am 22.06.2009, 18:37 Uhr

Ich frage mich auch, wo die Zeit hin ist.....besonders schnell ging das 2. Halbjahr-oder?!
Jetzt steht schon die 2. Klasse vor der Türe....1/4 der Grundschulzeit ist schon geschafft.....ohje!

Wir haben nächste Woche unseren 1. Ferientag von den ersten großen, langen Sommerferien....

Ich wünsche allen schon mal schöne 1. Sommerferien und einen guten Start in die 2. Klasse!!!!

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von Shalin am 22.06.2009, 19:03 Uhr

wir haben auch das erste geschafft. Mein Sohn meint nun das ich ihn von der Deutschen Schule abmelden kann, er haette genug gelernt. Ausserdem wuerde er gerne wieder auf die amerikanische Elementary School gehen. Dort haetten sie nicht so viel Hausis aufgehabt, nur ihren Namen schreiben. Muss aber dazu sagen das er dort nur das letzte Vorschuljahr (Kindergarten) war.
Aber die Zeit rast wirklich und ich wundere mich in was fuer einem Tempo die Kinder lernen.

und für mich scheint das erste noch so weit weg

Antwort von Keksraupe am 23.06.2009, 6:20 Uhr

meine Lütte kommt erst Ende August in die erste Klasse, das kommt mir noch so extrem lange vor... Bin ja mal gespannt, wie ich dann nächstes jahr hier sitze...

Langsam wirds Zeit :-),sind hier noch Kann-Kind-Eltern?

Antwort von Renesmee am 23.06.2009, 9:18 Uhr

Würde gerne mal wissen,wie ihr so nach dem ersten Schuljahr empfindet.Habt ihr die Entscheidung,euer Kind vorzeitig einschulen zu lassen,bereut?
Oder lief auch alles rund...bei uns hat sich ganz klar gezeigt,das meine Tochter genau so schulreif war wie ihre Klassenkameraden,die bis zu einem Jahr älter sind.
Ich bin heilfroh,das wir uns fürs Einschulen letztes Jahr entschieden haben,und bin schon ganz gespannt aufs erste Zeugnis :-))

@ keksraupe, deine ruhe möchte ich haben ;-)

Antwort von dkteufelchen am 23.06.2009, 10:02 Uhr

ich habe das gefühl ich schaffe es nicht die zeit einzuholen, unsere werden auch ende august eingeschult, aber ich denke immer ich schaffe nicht alles zu erledigen und dies noch und das noch
und ich habe noch keine ahnung was so richtig in die tüte soll

man ich habe echt keine nerven mehr *kicher*

Re: @rnesmee, auch vorzeitig eingeschultes Kind

Antwort von alphafrau1 am 23.06.2009, 10:51 Uhr

Ich hab unsere Entscheidung auch noch keinen Tag bereut, meine Tochter ist voriges Jahr im Aug. eingeschult worden und im Dez. 6 geworden. Auch die Lehrerinnen und Horterzieherinnen sagen ganz klar, dass ein weiteres Kindergartenjahr meiner Tochter wohl eher geschadet hätte. Sie gehört zur Klassenspitze und ich bin sehr stolz auf sie. Das Einzige, woran ich merke, dass sie eben bis zu 1,5 Jahre jünger ist als die anderen, ist, dass sie nicht immer so genau zuhört und es dann zu Hause auch nicht wiedergeben kann. So kam sie heute z.B. eine Stunde zu spät zur Schule. Sie hätte Montag um 8.30 Uhr Wandertag gehabt, der ist aber wegen dem Wetter auf heute verschoben worden. Ich frag sie, ob sie dann auch erst um 8.30 Uhr kommen soll, Antwort: "Ja, nur wenn schlechtes Wetter ist, müssen wir um 7.30 Uhr kommen und Unterricht machen". Heute morgen kurz vor halb neun kommt ein Anruf von der Schule:"Wir vermissen ihre Tochter". Die Lehrerin hat wohl gesagt, dass heute alle zur normalen Unterrichtszeit kommen sollen, das hat mein Töchterchen wohl mal wieder nicht mitgekriegt. Aber das sind ja eher Kleinigkeiten, das Schulische packt sie super und auch mit ihren sozialen Fähigkeiten bin ich zufrieden. Vg pali

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von LisasMama am 23.06.2009, 10:59 Uhr

Auch ich möchte mich nun hier verabschieden, bei uns gibt es morgen ebenfalls Zeugnisse und das erste Schuljahr ist für meinen Sohn zu Ende. Die Zeit verging ja wirklich rasend schnell. Wenn ich da an voriges Jahr denke - ich war so aufgeregt, unruhig, nervös ... und nun? Nun ist alles irgendwo Routine, Alltag - normal eben. Im Rückblick kann ich sagen, daß es unser Großer gut geschafft hat - trotz anfänglicher Leseprobleme, die wir dann durch konsequentes Üben gut in den Griff bekommen habe. Er ist zwar noch keine Leseweltmeister, aber er kann es und man versteht, was er vorliest
Die Anforderungen an die Grundschüler ist für mich allerdings immer noch ein AHA - Effekt und ich bin erstaunt, was sie alles schon so lernen müssen. Das Lernpensum ist schon recht hoch. Aber die Kinder kommen gut mit und das ist ja die Hauptsache.

Ich denke, daß wir uns dann ab nächstem Schuljahr im Grundschulforum lesen werden? Allen ABC-Schützen-Eltern wünsch ich einen tollen Schulstart und eine tolle 1. Klasse-Zeit.

LG Jacquie, die zwar seltener hier scheibt, aber ganz oft mitliest

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von Bine u. Pascal am 23.06.2009, 11:13 Uhr

Hallo,
wir haben noch gut 5 Wochen vor uns und eigentlich sollten noch so Dinge wie Schulausflug oder Bibliotheksbesuch stattfinden. Ich bin mal gespannt, ob wir das alles noch schaffen. Aber die Zeit geht echt schnell rum...
Also, dann ab ins Grundschulforum!
LG, Sabine

wir haben fast alles schon von der liste gekauft

Antwort von Keksraupe am 23.06.2009, 21:28 Uhr

es fehlen nurnoch:

- Malkittel (altes Hemd)
- Frühstücksset als Knetunterlage
- Trinkflasche

Malkittel hab ich einfach noch nicht im Schrank geguckt, wird sich schon finden, Frühstücksset als Knetunterlage habe ich noch kein schönes gfeunden, suchen eins mit WINX oder Barbie oder Pferden, hunden oder Katzen, aber auch eine Vogelspinne wäre okay. Und die trinkflasche, da sind wir am überlegen, ob wir die von Scout kaufen sollen (finde die jetzt nicht SO schön) oder lieber die Große Sportflasche von Tupperware, da geht einfach mehr rein (was wichtig ist, kind trinkt locker 750ml vormittags)

Hach ich freu mich schon riesig!!!

Und für die Schultüte haben wir auch schon ganz viel, zwar nicht alles, aber jede Menge. Mache morgen mal ein Photo von der Tüte, die ist echt süß geworden.

Was macht ihr denn so in die Tüte (also bei was bist du dir schon sicher?)

Re: wir haben fast alles schon von der liste gekauft

Antwort von dkteufelchen am 23.06.2009, 23:18 Uhr

wir haben noch keine liste deswegen kann ich noch nicht wirklich kaufen
die tupperflasche kann ich echt empfehlen unsere kids haben die schon zum sport mit und die sind super

was auf jeden fall in die tüte kommt
- hotweels-tshirt
- reisespiel
- leuchtstab m. batterie für den schulweg
- ein kinovip-karte oder eine schwimmbad-10er-karte
- taucherbrille
- stifte
- süssigkeiten
- evtl. noch ein kleines auto
- oben auf ein kuscheltier
- ein taschenlampenbuch

mehr weiss ich noch nicht, abeer ich denke wenn das alles drin ist ist sie auch voll

habt ihr schon eine Tüte?

Antwort von Keksraupe am 24.06.2009, 7:37 Uhr

wie groß ist die?

unsere ist etwas größer geworden *g* aber dafür nicht SO breit, sodass wir sie gut füllen können. Wenn das Shirt drin ist, ist schonmal viel Platz weg, allerdings lege ich direkt unter das Shirt noch eine Kleinigkeit, damit sie sich freut ;-)

Re: ich werde mich langsam hier verabschieden....

Antwort von IKirah am 24.06.2009, 9:40 Uhr

...meine Tochter kriegt heute ihr Zeugnis. Habe gerade eure Beiträge gelesen und muß sagen, ich konnte mir ein paar Krokodilstränen nicht verkneifen. Jetzt ist das 1. Schuljahr auch schon wieder rum, es geht wirklich alles so schnell... Na ja, jetzt muß ich mich aber beeilen, kann mir gleich endlich das erste Zeugnis durchlesen...

Wünsche euch allen schöne Sommerferien!!!

Re: habt ihr schon eine Tüte?

Antwort von dkteufelchen am 24.06.2009, 10:16 Uhr

nein noch haben wir die tüte nicht

da die jungs sie passend zu den ranzen haben möchten, haben wir welche bestellt. sie sollen kommen, aber die sporttaschen fehlen noch, na vielleicht holle ich sie demnächste schon mal ab.

ich weiss aber das sie 70 cm groß sind und ich fand sie im laden gar nicht soooo groß also ich denke mehr muss ich mir nicht einfallen lassen das reicht

es sollen ja auch süssigkeiten rein ist ja schließlich eine ZUCKERTÜTE

grins

ja, Süßigkeiten müssen rein!!!

Antwort von Keksraupe am 24.06.2009, 18:25 Uhr

eine Packung kinderriegel und dann viell. so kleine Tütchen mit Gummibärchen, lachgummi und Colafläschchen... also alles bunt gemischt rein ;-)

Re: ja, Süßigkeiten müssen rein!!!

Antwort von dkteufelchen am 24.06.2009, 19:11 Uhr

genau erst kommt das große kompakte rauf und dann ganz zum schluss die kleinen tüten obendrauf und dann schütteln damit sie sich wie füllstoff verteilen,

ohje und das mal zwei bei uns, ich glaube ich hole die tüten morgen wenn ich die jungs zu oma und opa gebracht habe kicher

Re: ja, Süßigkeiten müssen rein!!!

Antwort von Keksraupe am 25.06.2009, 6:55 Uhr

Ich mache es jetzt so:

Ganz unten kommt ein Glücksanhänger rein, ob sie den an den ranzen machenw ill überlasse ich ihr (er wird winzig, wegen dem Gewicht, aber trotzdem schön, werde ihn wohl selbst gestalten, mit Leder und Glitzer)

der kommt in die Spitze, darüber das Tshirt als Füllmaterial ;-) (ich hab mir gedacht, wenn sie das Shirt zuletzt raus zieht, und dann DOCH nochmal was tolles drunter zum vorschein kommt, freut sie sich NOCH mehr ;-) )

und nach dem Shirt kommen dann die ganzen Sachen, weiß schon garnicht mehr, was wir alles schon drin haben, muss ich heute Nachmittag mal gucken... *seufz*

Re: ja, Süßigkeiten müssen rein!!!

Antwort von dkteufelchen am 25.06.2009, 10:46 Uhr

das ist natürlich auch eine gute idee,
eben habe ich gelesen ich glaube bei den vorschulkindern das jemand diese spitzen mäusespecktüten unten rein macht,
ich finde die idee auch klasse, aber unsere wollen immer die mäuse haben, und die gibt es nur in eckigen tüten, aber vielleicht lassen die sich ja hinbiegen grins

lg daggi

Re: ja, Süßigkeiten müssen rein!!!

Antwort von Keksraupe am 26.06.2009, 21:38 Uhr

unsere Spitze ist aus Holz, und das ist gut so, ich hab sie gestern ausversehen fallen gelassen :-D die spitze wäre sonst schon hin...

habt ihr auch ne holz spitze?

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.