*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Astrid am 27.02.2010, 20:18 Uhr

Ich find's nicht okay von der Lehrerin...

Hallo,

ja, ich würde die Lehrerin auf jeden Fall ansprechen. Es ist jeder Familie selbst überlassen, welche Mythen und Traditionen sie pflegt, und auch, wann sie diese aufklärt. Dies ist nicht Aufgabe einer übereifrigen Lehrerin. Ich find's außerdem immer viel besser, so etwas direkt anzusprechen, als sich im stillen Kämmerlein zu ärgern - auch wenn es manchmal nicht leicht ist, direkt zu jemandem hinzugehen.

Wenn sie es nicht einsieht, sage, dass kluge Entwicklungspsychologen immer wieder betonen, dass Kinder Mythen und positiv besetzte Fantasiegestalten brauchen. Lass Dich dann auf keine weitere Diskussion ein, das ist unnötig. Sage stereotyp, dass Du nicht möchtest, dass die Lehrerin zukünftig noch weitere Aufklärungsarbeit bei Deinem Kind betreibt.

Meine Tochter hat auch länger als nur bis zur ersten Klasse an den Osterhasen geglaubt, und nochmal viel länger an den Weihnachtsmann. Erstklässler müssen hier noch nicht aufgeklärt werden.

LG

A.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.