kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Amparito am 19.08.2009, 22:30 Uhr zurück

ich auch nicht

Na ja, das ist eben auch eine Frage der Werte, die man dem Kind vermitteln möchte und der Erziehungsziele...
Ich arbeite zuhause am PC, aber meinen Sohn reizt der Umgang mit dem Computer überhaupt nicht. Er wird eben anders erzogen. Bei uns sind Bücher immer noch das wichtigste Medium.
Und eine ganze Stunde täglich am PC empfinde ich als unglaubliche Zeitverschwendung. Meinem Sohn fallen manchmal abends, bevor er ins Bett geht, noch mehrere Dinge ein, zu denen er tagsüber nicht gekommen ist. Beschäftigungen, die mit Kreativität oder Phantasie zu tun haben, zum Beispiel.

Was die Schule betrifft, kann ich sagen, dass das bei uns zum Glück anders ist. Ganz im Gegenteil, bei uns spricht sich die Schule vehement dafür aus Kinder überhaupt nicht fernsehen oder am PC spielen zu lassen. Die besten Schüler sehen nicht fern. Geschweige denn, befassen sie sich in der Freizeit mit dem PC. Nintendo, glaube ich, muss man nicht kommentieren...

Und was notwendige Computerfertigkeiten betrifft -- die erwirbt jeder Hauptschüler im Bedarfsfall innerhalb eines Tages...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht