kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KH am 25.06.2005, 12:32 Uhr zurück

Hm, hängt vielleicht mit deinem Bekanntenkreis zusammen.

Wenn das alles Leute sind, die sich sehr um ihre Kinder kümmern, sind auch die Ergebnisse=die Schulleistungen besser. Im übrigen sind es auch nicht sooo viele Kinder die massive Probleme haben, wie du es sagst. Kennst du die Gaußsche Normalverteilung (Glockenkurve)? Schau sie dir an, dann weißt du, dass nicht so viele so schlecht sein können. Und Pisa gibt ja nur einen Ausschnitt (in höheren Klassen wieder). Abgesehen davon werden wohl die wenigsten Eltern, deren Kinder Probleme haben, dies auch wirklich zugeben. Dann würden ja die Kinder als "dumm" dastehen. Würdest du anderen Leuten sagen, dass dein Kind dumm ist? Das Wetteifern ging doch schon in der Kleinkindzeit los: welches Kind konnte als erstes sprechen, war als erstes trocken, konnte als erstes Radfahren,... Die Liste ist lang. Und ich überlege mir schon auch, wem ich von Problemen (egal welcher Art) erzähle.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht