*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Miolilo am 11.11.2009, 16:55 Uhr

Heulende Muttis ;)

Erst
„ich bin echt soooo traurig“ dann
„ich finde es traurig bei 30 Punkten in Mathe keine 1 wenn es nur 32,5“
Das hörte sich bei deiner ersten Aussage ganz anders an.
Aber gut, war vielleicht anders gemeint.


Jedoch
„ich finde es traurig bei 30 Punkten in Mathe keine 1 wenn es nur 32,5 gibt)zu bekommen“
- eine 1 (sehr gut) gibt es eben i.d.R. nur bei voller Punktzahl. Und das ist auch völlig in Ordnung so.

„in HSU alles gelernt und dannn eine 3 zu kriegen ist halt für ein Kind nicht motivieren.“
bzw.
„er wusste echt alles aber hat halt wieder mal hudelig geantwortet mal ein bischen Nachsicht zur Motivation gibt es nicht.“
In der 3. Klasse sollte in Kind wissen, dass es in einer Arbeit schlicht und einfach auch all das hinschreiben soll, was es weiß. Anders kann die Lehrerin es nicht beurteilen. Huddeln sollte er sich möglichst schnell abgewöhnen.


„diese blöden hablen Punkte ...in der 3. geht das .-...aber in der 4.???????“

In der 3. Klasse geht was?
Huddeln?
Halbe Punkte geben oder nicht geben?
Notengrenzen bei halben Punkten ziehen?

Eine Punktegrenze ist nun einmal eine Punktegrenze, ganz egal ob nun bei 32, 5 oder bei 33.

DU solltest dein Kind motivieren in dem du ihm sagst, dass es schon eine ganz tolle Leistung war und er beim nächsten mal dann weniger huddeln soll, um eine noch bessere Note zu bekommen.

Mio

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.