*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Astrid am 09.12.2009, 14:36 Uhr

Hat er selbst denn schon Kindergeburtstage gefeiert?

Hallo,

ich würde trotzdem weiterhin eifrig am Ball bleiben und ihm helfen, regelmäßig Kinder zum Spielen nach Hause einzuladen. Man darf nicht zu schnell aufgeben. Meine ältere Tochter (sehr zurückhaltend) bekam in Kiga und Grundschule auch immer sehr wenige Einladungen, ihr kleiner Bruder (sehr kontaktfreudig) bekam von Anfang an recht viele. Wir haben bei der Großen trotzdem immer geholfen, Freundschaften entstehen zu lassen (auch mal Kinder am Wochenende zu Ausflügen eingeladen etc.), und hier und da gab es dann doch mal Einladungen. Inzwischen ist sie auf der weiterführenden Schule und bekommt häufig Einladungen. Die Dinge ändern sich also, auch wenn Kinder anfangs nicht so kontaktfreudig sind.

Ganz wichtig ist es natürlich, dass auch Dein Sohn selbst Kindergeburtstage feiert und dazu einlädt. Denn fast immer kommen danach doch einige Gegeneinladungen, wenn auch nicht von jedem Kind.

Grüßle,

A.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.