kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nathalie B. am 15.11.2007, 12:10 Uhr zurück

Re: Gespräch mit Elternrat - bin sauer

Hallo Pem,

Deinen Ärger verstehe ich gut, insofern als die Lehrerin tatsächlich über ihre "Befugnisse" schon in dieser Sache geht. Allerdings fällt mir noch einiges auf:

1. Besteht Euer Elternrat aus 5 Personen allein für die Klasse oder für die Schule? Bei uns gibt es pro Klasse 1 Elternsprecher + 1 Stellvertreter. Nur diese 2 sind im Elternrat der SChule, wobei jede Klasse nur 1 Stimme bei Entscheidungsfragen hat.

2. Wenn die Weihnachtsfeier tatsächlich zu den Aufgaben der Lehrer und der Verwaltung gehören kann, gibt es an sich keine Pflicht, die Eltern an zusätzliche Ausgaben für nichtschulische Aktivitäten (Buchkauf zu Weihnachten gehört dazu) zu verpflichten. An sich gehört die Entsceidung schon dem Elternrat.

3. In diesem Falle, betrachte, daß wir schon mitte November haben, und wenn die Lehrerin keine Meldung von den Elternsprechern zum Thema Organisation Weihnchten/Advent, verstehe ich sie schon, daß sie dann die Sache in die Hand nimmt. Denn es dauert manchmal seine Zeit, bis man von den Eltern alles Sachen bekommt, die man zur Organiosation möchte. Dann liegt es an Euch (Elternrat) tatsächlich die Sache in die Hand zu nehmen:-))

4. Noch eine Info: ich bin selbst Stellevertreterin der Klassensprecherin. Wir haben 1x/6 Wochen Elternstammtisch, ungezwungene Treffen, an denen der Lehrer auch willkommen ist, und während deren wir uns überlegen, was für Aktivitäten mit den Kindern im Rahmen der Klasse nicht der SChule (dafür Elternrat)gemacht werden können. Zum Thema Advent/ Weihnachten, hatten wir schon Ende Oktober einen Adventskalender / Weihnachtspäckchen für die Feier/ Geschenk für den Lehrer / Horterzieherin, Packen im Rahmen einer Projektstunde von Weihnachtspäckchen für die Partnerstadt in Rumänien etc...

In 2 Wochen haben wir den nächsten, und wir wollen schauen, was in Januar /Februar /März so gemacht werden könnte. Soviel Zeit im voraus muß sein, denn wie gesagt, bis man alle Gelder, Materialen, usw von allen hat, dauert es immer ein wenig, aber es kommt :-))

Sorry für diese lange Rede. Hoffe, es konnte Dir helfen.

LG
Nat

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht